Bücher zum Thema

Der Nationalsozialismus in Deutschland

15 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Weiße Rose - Seite 1 von 2

Maren Gottschalk: Wie schwer ein Menschenleben wiegt. Sophie Scholl

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406768552, Gebunden, 347 Seiten, 24.00 EUR
Wenige Tage nach Kriegsbeginn schrieb Sophie Scholl an ihren Freund: "Ich kann es "Wir schweigen nicht, wir sind Euer böses Gewissen, die Weiße Rose lässt Euch keine Ruhe!", hieß es auf einem Flugblatt…

Robert Zoske: Sophie Scholl: Es reut mich nichts. Porträt einer Widerständigen

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783549100189, Gebunden, 448 Seiten, 24.00 EUR
Die Bilder von Sophie Scholl kennt jeder: Die dramatischen Filmszenen im Lichthof der Münchner Universität haben sich ins kulturelle Gedächtnis eingefräst. Man erinnert die todesmutige Verteidigerin der…

Wolfgang Benz: Im Widerstand. Größe und Scheitern der Opposition gegen Hitler

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406733451, Gebunden, 556 Seiten, 32.00 EUR
Der deutsche Widerstand gegen Hitler ist ein Kapitel mit mehr Schatten als Licht. Millionen Deutsche haben keinen Finger gerührt, als das NS-Regime die Freiheit beseitigte, Recht brach und zahllose Mitbürger…

Robert Zoske: Flamme sein!. Hans Scholl und die Weiße Rose. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406700255, Gebunden, 368 Seiten, 26.95 EUR
Ohne Hans Scholl hätte es die Weiße Rose nicht gegeben. Aber wie kam der 23-Jährige dazu, sein Leben im Kampf gegen Hitler zu riskieren? Robert Zoske zeichnet auf der Grundlage von bisher unbekannten…

Miriam Gebhardt: Die Weiße Rose. Wie aus ganz normalen Deutschen Widerstandskämpfer wurden

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047304, Gebunden, 368 Seiten, 19.99 EUR
Die Weiße Rose ist eine der bekanntesten Widerstandsgruppen in der deutschen Geschichte, vor allem Sophie Scholl und Hans Scholl werden immer wieder als leuchtende Vorbilder genannt. Doch warum hatten…

Frauke Geyken: Wir standen nicht abseits. Frauen im Widerstand gegen Hitler

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659027, Gebunden, 352 Seiten, 24.95 EUR
Mit 49 Abbildungen. Immer wieder ist von den Männern des Widerstands die Rede, aber was ist mit den Frauen? Dass neben Sophie Scholl auch viele andere mutige Widerständlerinnen gegen das Hitler-Regime…

Christine Hikel: Sophies Schwester. Inge Scholl und die Weiße Rose

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2012
ISBN 9783486717181, Gebunden, 285 Seiten, 29.80 EUR
Sophies Schwester - das ist Inge Scholl, deren jüngere Geschwister Hans und Sophie 1943 hingerichtet wurden, weil sie sich dem NS-Regime widersetzt hatten. Inge Scholl wusste nichts vom Widerstand ihrer…

Peter Normann Waage: Es lebe die Freiheit!. Traute Lafrenz und die Weiße Rose

Cover
Urachhaus Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783825178093, Gebunden, 317 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Norwegischen von Antje Subey-Cramer. Das allgemeine Interesse an der kleinen Studentengruppe, die unter dem Namen "Weiße Rose" bekannt wurde, ist heute größer denn je. Ein Mitglied dieser Gruppe…

Barbara Beuys: Sophie Scholl. Biografie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235052, Gebunden, 493 Seiten, 24.90 EUR
Sophie Scholl ist eine Ikone der deutschen Geschichte. Mit Flugblättern hatte sie es gewagt, die verbrecherische Politik Adolf Hitlers anzuklagen. Doch ihr Weg von der jugendlichen NS-Führerin zur entschiedenen…

Sibylle Bassler: Die Weiße Rose. Zeitzeugen erinnern sich

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2006
ISBN 9783498006488, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Die Weiße Rose ist ein Mythos - und bis heute die bekannteste Gruppierung des deutschen Widerstands gegen den Nationalsozialismus. Doch unser Bild der Weißen Rose bedarf der Korrektur und Ergänzung.…

Sönke Zankel: Die Weiße Rose war nur der Anfang. Geschichte eines Widerstandskreises

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412092061, Gebunden, 215 Seiten, 24.90 EUR
Unter dem Namen "Die Weiße Rose" hatten Hans Scholl und Alexander Schmorell im Sommer 1942 mit Flugblättern zum Widerstand gegen den nationalsozialistischen Staat aufgerufen. Nach dem Krieg wurde der…

Tatjana Blaha: Willi Graf und die Weiße Rose. Eine Rezeptionsgeschichte

Cover
K. G. Saur Verlag, München 2003
ISBN 9783598116544, Gebunden, 208 Seiten, 68.00 EUR

Isabel Richter: Hochverratsprozesse als Herrschaftspraxis im Nationalsozialismus. Männer und Frauen vor dem Volksgerichtshof 1934-1939

Cover
Westfälisches Dampfboot Verlag, Münster 2001
ISBN 9783896911193, Kartoniert, 268 Seiten, 29.65 EUR
Mit dem Stichwort Volksgerichtshof werden bis heute vor allem Roland Freisler, die Prozesse gegen die Männer vom 20. Juli 1944 und die Studentengruppe "Weiße Rose" verbunden. Nahezu unbekannt ist, dass…

Peter Steinbach (Hg.): Widerstand in Deutschland 1933 - 1945. Ein historisches Lesebuch. 3. durchgesehene Auflage

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406420825, Paperback, 376 Seiten, 12.50 EUR
Herausgegeben von Peter Steinbach (Professor für Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin und wissenschaftlicher Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand) und Johannes Tuchel (Leiter…