Bücher zum Thema

Bücher zum Islam aktuell

17 Bücher - Stichwort: Irak - Seite 1 von 2

Scott Anderson: Zerbrochene Länder. Wie die arabische Welt aus den Fugen geriet

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518073322, Gebunden, 264 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Laura Su Bischoff. "Manchmal fließt die Geschichte der Menschheit bedächtig vor sich hin, manchmal bewegt sie sich sehr schnell." Diesen Satz formulierte Muammar al-Gaddafi 2002…

Jan Ilhan Kizilhan: Das Lied der endlosen Trockenheit. Ein Roman aus den kurdischen Bergen

Cover
Europa Verlag, München 2017
ISBN 9783958900660, Gebunden, 304 Seiten, 16.99 EUR
Der dreizehnjährige Rodi ist gerade ein Jahr alt, als seine jesidische Familie aus seiner Heimat in den kurdischen Bergen fliehen muss. Da Rodis Vater seither verschollen ist, finden er und seine Mutter…

Jean-Pierre Luizard: Die Falle des Kalifats. Der Islamische Staat oder die Rückkehr der Geschichte

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2017
ISBN 9783868543100, Gebunden, 152 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Halfbrodt. Die auf Gewalt beruhende Errichtung eines transnationalen Staatsprojekts des IS zwingt die internationale Gemeinschaft zu militärischen Interventionen. Luizard…

Omid Nouripour: Was tun gegen Dschihadisten?. Wie wir den Terror besiegen können

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423261555, Kartoniert, 304 Seiten, 16.90 EUR
Frustriert vom jahrelangen politischen Stückwerk, legt Omid Nouripour ein Konzept für den Umgang mit dem islamistischen Terror vor, für die Innen- wie auch für die Außenpolitik. Seine Thesen: Der Irak…

S. Dilan: Ich bin eine andere. Warum ich meine Familie verlassen musste, um frei zu sein

Cover
Piper Verlag, München 2016
ISBN 9783492060455, Paperback, 240 Seiten, 14.99 EUR
Dilan ist eine lebenslustige junge Frau mit einem guten Job und vielen Freunden, doch ihren wahren Namen und ihre Geschichte kennt niemand. Als Kind flüchtete sie mit ihrer jesidisch-kurdischen Familie…

Düzen Tekkal: Deutschland ist bedroht. Warum wir unsere Werte jetzt verteidigen müssen

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783827013286, Broschiert, 224 Seiten, 16.99 EUR
"Krieg macht ehrlich", ist das Motto von Düzen Tekkal. Als deutsche Jesidin hat sie 2014 den Genozid an ihrem Volk im Nordirak mitangesehen. Tekkals Analyse zielt nicht nur auf die islamistischen Hardliner,…

Reinhard Schulze: Geschichte der Islamischen Welt. Von 1900 bis zur Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406688553, Gebunden, 767 Seiten, 34.95 EUR
Grundlegend neu bearbeitete, aktualisierte und erweiterte Fassung des Buches "Geschichte der islamischen Welt im 20. Jahrhundert" von 1994. Reinhard Schulze schildert und erklärt die islamische Geschichte…

Andrea C. Hoffmann / Farida Khalaf: Das Mädchen, das den IS besiegte. Faridas Geschichte

Cover
Ehrenwirth Verlag, Köln 2016
ISBN 9783431039450, Gebunden, 256 Seiten, 19.99 EUR
Farida Khalaf ist 18 Jahre alt, als der IS im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sinjar-Gebirge überfällt. Die Terroristen treiben die Männer und Jungen des Dorfes zusammen und töten sie. Die Mädchen…

Günther Wessel: Das schmutzige Geschäft mit der Antike. Der globale Handel mit illegalen Kulturgütern

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783861538417, Kartoniert, 184 Seiten, 18.00 EUR
Das Geschäft mit geraubten Kulturgütern boomt. Im Schatten der politischen Erschütterungen im Nahen Osten und in Nordafrika kommt es zu beispiellosen Plünderungen antiker Stätten. Gleichzeitig werden…

Petra Ramsauer: Die Dschihad-Generation. Wie der apokalyptische Kult des Islamischen Staats Europa bedroht

Cover
Styria Verlag, Wien 2015
ISBN 9783222135163, Gebunden, 208 Seiten, 24.90 EUR
Warum zieht es Tausende Jugendliche in den "Islamischen Staat"? Wie groß ist die Gefahr für Europa? Welche Ziele verfolgt der IS? Und wie kann die Gruppe besiegt werden? Im Gespräch mit Sympathisanten,…

Volker Perthes: Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen. Ein Essay

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518074428, Kartoniert, 144 Seiten, 14.00 EUR
Zu Beginn des neuen Jahrtausends hätte sich kaum jemand vorstellen können, dass der Nahe Osten derart durcheinandergeraten würde: Saddam Hussein und Muammar al-Gaddafi sind Geschichte; im Kampf gegen…

Hamideh Mohagheghi (Hg.): Frauen für den Dschihad. Das Manifest des Islamischen Staates

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2015
ISBN 9783451348327, Taschenbuch, 112 Seiten, 14.99 EUR
Zweisprachige Ausgabe Arabisch-Deutsch. Aus dem Arabischen von Hanane El Boussadani. Mit einem Kommentar von Hamideh Mohagheghi. Ein Dokument, das erschreckt und aufrüttelt: Das Manifest der Khanssaa-Brigade,…

Wilfried Buchta: Terror vor Europas Toren. Der Islamische Staat, Iraks Zerfall und Amerikas Ohnmacht

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783593502908, Kartoniert, 413 Seiten, 22.90 EUR
Der Vormarsch der Milizen des selbsternannten Islamischen Staats gehört derzeit zu den beherrschenden Nachrichtenthemen. In ihm zeigt sich eine neue Qualität des Terrors, der mit dem Export des Heiligen…

Jürgen Todenhöfer: Inside IS. 10 Tage im 'Islamischen Staat'

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2015
ISBN 9783570102763, Gebunden, 288 Seiten, 17.99 EUR
Im Sommer 2014 führte Jürgen Todenhöfer mehrere Monate lang Gespräche mit deutschen Islamisten (via Skype), die sich dem IS-Staat angeschlossen haben. Die Erkenntnisse, die er in diesen Gesprächen gewann,…