Bücher zum Thema

Amerikanische Politik, 21. Jahrhundert

Bücher über die amerikanische Politik im 20. Jahrhundert finden Sie unter folgendem Link.

28 Bücher - Stichwort: Außenpolitik - Seite 1 von 2

Yvonne Hofstetter: Der unsichtbare Krieg. Wie die Digitalisierung Sicherheit und Stabilität in der Welt bedroht

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2019
ISBN 9783426277867, Gebunden, 304 Seiten, 22.99 EUR
Die aktuelle Weltlage ist gefährlicher denn je. Weil sich Strategien und Formen der Kriegsführung aufgrund der Digitalisierung radikal ändern, nehmen die Spannungen zwischen den Supermächten zu. Die KI-Expertin…

Ben Rhodes: Im Weißen Haus. Die Jahre mit Barack Obama

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406735073, Gebunden, 576 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Enrico Heinemann, Thomas Pfeiffer, Jörn Pinnow und Martin Richter. Mit 29 Jahren und einem Sack voll Hoffnung stößt Ben Rhodes 2007 zum Team von Barack Obama und wird zu einem seiner…

Ronan Farrow: Das Ende der Diplomatie. Warum der Wandel der amerikanischen Außenpolitik für die Welt so gefährlich ist

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498020064, Gebunden, 480 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Dierlamm, Heide Lutosch, Hans-Peter Remmler und Gabriele Würdinger. Amerikas Außenpolitik dankt ab - und damit auch die Qualität der USA als westliche Führungsmacht.…

Noam Chomsky: Wer beherrscht die Welt?. Die globalen Verwerfungen der amerikanischen Politik

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783550081545, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober, Norbert Juraschitz und Karlheinz Dürr. "Die Frage, wer die Welt regiert, kann nicht eindeutig beantwortet werden. Aber die einflussreichsten Akteure sind klar…

Josef Braml: Der amerikanische Patient. Was der drohende Kollaps der USA für die Welt bedeutet

Cover
Siedler Verlag, München 2012
ISBN 9783886809981, Gebunden, 224 Seiten, 19.99 EUR
Amerika ist schwer erkrankt: Trotz jüngster Erfolge im Kampf gegen den internationalen Terrorismus ist das Land tief gespalten, die ökonomischen Probleme sind eklatant. Josef Braml liefert mit diesem…

Mike Lukasch: Zwischen Hoffnung und Scheitern. Die USA und der Nahostfriedensprozess 1997-2005

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2011
ISBN 9783506770608, Gebunden, 296 Seiten, 39.90 EUR
Die Bilanz der amerikanischen Politik im Nahostfriedensprozess unter George W. Bush scheint nicht zuletzt wegen des Irakkriegs deutlich negativer auszufallen als die seines Vorgängers Bill Clinton. Aber…

Nick McDonell: Das Ende aller Kampfhandlungen. Reportage

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827010100, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
Aus dem Englischen von Heike Schlatterer. Am 1. Mai 2003 landete George W. Bush mit einem Kampfjet auf dem Flugzeugträger "USS Abraham Lincoln", trat vor die Kameras und verkündete "das Ende aller Kampfhandlungen…

Bob Woodward: Obamas Kriege. Zerreißprobe einer Präsidentschaft

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
ISBN 9783421045089, Gebunden, 590 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Henning Dedekind, Helmut Dierlamm und Dagmar Mallett. Barack Obama begann seine Präsidentschaft als neuer Superstar der internationalen Politik, ersehnt von Menschen auf der…

Peter Rudolf: Das 'neue' Amerika. Außenpolitik unter Barack Obama

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783518125960, Kartoniert, 168 Seiten, 10.00 EUR
An keinen US-Präsidenten knüpften sich in den letzten Jahrzehnten so große Hoffnungen wie an Barack Obama. Tatsächlich legte er nach seiner Amtseinführung ein unglaubliches Tempo vor: Die Truppen in Afghanistan…

Joseph Pozsgai: Vom Vietnam-Krieg zum Irak-Desaster. Fehlentscheidungen amerikanischer Politik

Cover
Olzog Verlag, München 2009
ISBN 9783789282560, Gebunden, 320 Seiten, 24.90 EUR
"Der Vietnamkrieg ist ein Lehrstück für den Irak" so die Ansicht von Malvin Laird, ehemaliger US-Verteidigungsminister in der Nixon-Ära. Offensichtlich hat die Bush-Regierung nicht viel aus dieser kollektiven…

Patrick Keller: Neokonservatismus und amerikanische Außenpolitik. Ideen, Krieg und Strategie von Ronald Reagan bis George W. Bush. Dissertation

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506765284, Gebunden, 344 Seiten, 29.90 EUR
Im Streit um die amerikanische Außen- und Anti-Terror-Politik seit dem 11. September 2001 gibt es einen beherrschenden Kampfbegriff: Neokonservatismus. Eine Clique neokonservativer Ideologen, so der Vorwurf,…

Tim Weiner: CIA. Die ganze Geschichte

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100910707, Gebunden, 864 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Noll, Elke Enderwitz, Ulrich Enderwitz und Rolf Schubert. Es war nie ein Geheimnis, dass die CIA Leichen im Keller hat. Doch was Tim Weiner in über zwanzig Jahren Recherche…

Gabriel Kolko: Machtpolitik ohne Perspektive. Die USA gegen den Rest der Welt

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2007
ISBN 9783858693563, Kartoniert, 327 Seiten, 24.00 EUR
Die Gefahr, die von der US-amerikanischen Außenpolitik ausgeht, ist unter der Präsidentschaft von George W. Bush selbst für enge Verbündete offensichtlich geworden. Der Kanadier Gabriel Kolko zeigt in…

Stephan Bierling: Die Huckepack-Strategie. Europa muss die USA einspannen. Ein Standpunkt

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2007
ISBN 9783896841322, Kartoniert, 105 Seiten, 10.00 EUR
Amerika braucht Europa nicht - aber Europa braucht Amerika. Der alte Kontinent verliert stetig an Macht - wirtschaftlich, politisch und militärisch. In der Rolle als kluge "Soft Power", die sich zurückhält…