Voltaire

Candide

2 CDs. Gelesen von Wiglaf Droste
Cover: Candide
Antje Kunstmann Verlag, München 2002
ISBN 9783888973048
CD, 24,90 EUR

Klappentext

220 Minuten Laufzeit. Gelesen von Wiglaf Droste. Die ostentativ-boshafte Lustigkeit, mit der hier bald im Stil des konventionellen Abenteuerromans, bald der Satire erzählt wird, täuscht nicht über die philosphische Problematik der Geschehnisse hinweg: Der Sinn des Lebens mit samt seinem Schöpfer wird hier in Frage gestellt.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 02.04.2002

Muss Voltaire heute noch vor dem Vergessen gerettet werden, fragt sich Eva Behrend? Eigentlich nicht, meint sie, andererseits sollte man nichts für sicher nehmen. Und so freut sie sich darüber, dass Voltaires "Candide", ein Stück "knallharte aufklärerische Satire", nun auch als Hörbuch zu haben ist. Wiglaf Droste lese das "sehr schön" und preise den Autor im Booklet in einem "heroischen Manifest" - wogegen Behrendt auch nichts einzuwenden hat.