Bücher zum Thema

Französische Romane

1072 Bücher - Seite 1 von 77

Michel Houellebecq: Vernichten. Roman

Cover
DuMont Verlag, Köln 2022
ISBN 9783832181932, Gebunden, 624 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Stephan Kleiner und Bernd Wilczek.

Benjamin Berton: Dreamworld. Oder: vom fabelhaften Lebendes Dan Treacy und seiner Band Television Personalities

Cover
Ventil Verlag, Mainz 2021
ISBN 9783955751548, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Gregor Kessler. London 1977. Daniel Treacy schmeißt die Schule, in der er sich zu Tode langeweilt. Mit Freunden nimmt er dank ein paar Pfund Sterling, die ihm seine Eltern geliehen…

Sophie Reyer: 1431. Roman

Cover
Czernin Verlag, Wien 2021
ISBN 9783707607260, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Johanna wächst während des Hundertjährigen Krieges in einem kleinen französischen Dorf auf. Sie hat Visionen, die sie immer stärker prägen, bis sie dem Fanatismus verfällt. Mit zunehmendem Alter erkennt…

Alain Damasio: Die Flüchtigen. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751800396, Gebunden, 838 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Milena Adam. Sahar und Lorca führen mit ihrer Tochter Tishka ein glückliches Familienleben. Als Tishkas Bett eines Morgens leer ist, obwohl alle Fenster und Türen fest verschlossen…

Herve Guibert: Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko. Zwei Erzählungen

Cover
Albino Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783863003241, Gebunden, 152 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von J.J. Schlegel. "Reise nach Marokko" (1982) ist eine experimentelle Tour de force, eine wilde Collage aus fantasierten Orient-Klischees und realen Machtspielchen innerhalb einer…

Pierre Loti: Ramuntcho. Roman

Cover
Bilger Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783037620960, Gebunden, 269 Seiten, 26.00 EUR
Ramuntcho erzählt die berührende Geschichte eines jungen Basken, dessen Liebe zu einem Mädchen an den sozialen Schranken des Lebens scheitert. Wie seine Freunde geht der junge Zimmermann allen Beschäftigungen…

Gustave Flaubert: Memoiren eines Irren. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446268456, Gebunden, 240 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Elisabeth Edl. Ein junger Bursche beobachtet unter den Sommergästen in Trouville eine Frau, die ihn fasziniert. Als er ihren Bademantel vor der Flut rettet und zurückbringt,…

Colin Niel: Unter Raubtieren. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 2021
ISBN 9783039250134, Gebunden, 403 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Anne Thomas. Martin arbeitet als Ranger im Pyrenäen-Nationalpark. Er ist unermüdlich auf der Suche nach Cannellito, dem vermutlich letzten Pyrenäenbären, von dem seit Monaten…

Olivier Rolin: Port Sudan. Roman

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2021
ISBN 9783954381357, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Viele Jahre lang führt der Erzähler dieses Romans Frachtschiffe die afrikanische Küste entlang, bevor er in Port Sudan strandet, der größten Hafenstadt…

Hemley Boum: Die Tage kommen und gehen. Roman

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2021
ISBN 9783779506690, Gebunden, 376 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Französischen von Gudrun und Otto Honke. Anna ist am Ende ihres Lebens angelangt, ihre Tochter Abi bringt sie in ein Pariser Hospiz. Die Zeit der Pflege hat Mutter und Tochter einander näher gebracht…

Alice Zeniter: Kurz vor dem Vergessen. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783827013828, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Yvonne Eglinger. Franck liebt Emilie - aber liebt Emilie ihre Arbeit mehr als ihn? Das fragt er sich, als er sie nach endloser Trennung auf der verlassenen Hebriden-Insel Mirhalay…

Mayotte Bollack: Dämonen und Drachen. Die neunzehn Stücke des Euripides nacherzählt und interpretiert

Cover
Friedenauer Presse, Berlin 2021
ISBN 9783751806145, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Tim Trzaskalik. In einem Stil, der mitunter an Fabel oder Märchen erinnert, mit ihren Königen, Prinzessinnen und Ungeheuern, erzählt Mayotte Bollack die neunzehn überlieferten…

Simone de Beauvoir: Die Unzertrennlichen. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783498002251, Gebunden, 144 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Ein unveröffentlichter autofiktionaler Roman, leidenschaftlich und tragisch, über die Rebellion junger Frauen: Sylvie (Simone de Beauvoir) und Andrée (Zaza) sind…

Marie NDiaye: Die Rache ist mein. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518430316, Gebunden, 236 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer. Maître Susane, 42, Anwältin in Bordeaux, erhält in ihrer Kanzlei Besuch von einem gewissen Gilles Principaux. Sie glaubt diesen Mann aus ihrer Jugend zu kennen:…