Weiterleitung zu einzigem Ergebnis

Sissi Horndal

Mattarahkkas weite Reise

Eine Erzählung aus dem Samenland (Ab 5 Jahre)
Cover: Mattarahkkas weite Reise
Baobab Books, Basel 2019
ISBN 9783905804966
Gebunden, 32 Seiten, 18,50 EUR

Klappentext

Aus dem Norwegischen von Elisabeth Berg. Madderakkas weite Reise erzählt eine Geschichte voller Wärme und zärtlicher Fürsorge aus der Welt der nordischen Samen. Die samische Künstlerin Sissel Horndal bezieht sich auf jahrhundertealte Überlieferungen, sie bedient sich dabei expressiver Bilder und poetischer Worte und wählt eine zeitgenössische Perspektive. Auch, wenn es um die samische Götterwelt geht.Im obersten Himmelsraum ist Radien zuhause, der Gott, der über alles Leben wacht. Das ist eine schwierige Aufgabe, besonders, wenn es um die Schaffung von neuem Leben geht. Deshalb müssen alle Götter zusammenarbeiten: Radiens Sohn schafft den Anfang. Dann reist Urvater Madderattje um die Sonne, um Kraft, Wärme und Stärke zu sammeln, bevor er Urmutter Madderakka den Lebensspross überreicht. Sie gibt der Seele einen Körper und ein Herz und führt sie den weiten und gefahrenvollen Weg zur Erde hinunter, wo ihre drei Töchter Juksakka, Uksakka und Sarakka über das wärmende Feuer wachen und die werdende Mutter im Haus am See beschützen. Noch sind sich die Schwestern uneinig, ob ein Mädchen oder ein Junge zur Welt kommen soll. Und als es soweit ist, zeigt sich, dass auch die Götter vor Überraschungen nicht gefeit sind.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.10.2019

Sissel Horndals Bilderbuch verzaubert den Rezensenten Tilman Spreckelsen mit zarten Andeutungen vom Wechsel der Jahreszeiten. Die Verschachtelung mehrerer Geschichten von Tieren und Menschen im Samiland und samischen Göttern macht den Band für ihn noch reizvoller und erweitert die Perspektive auf den Jahresverlauf, relativiert ihn. Die Lakonik der ahnungsvollen Beschreibungen und die mal warmen, mal verblassenden Farben findet er anziehend.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de