Roman Malek (Hg.)

Macau

Herkunft ist Zukunft
Steyler Verlag, Nettetal 2000
ISBN 9783805004411
Broschiert, 666 Seiten, 35,79 EUR

Klappentext

Eine Veröffentlichung des China Zentrums und des Instituts Monumenta Serica, St. Augustin. Herausgegeben und mit einem Vorwort von Roman Malek. Mit Beiträgen von Huang Quchen, Manuel C. de Matos, Manuel Teixeira und Gary Ngai.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.08.2000

Petra Kolonko betont in ihrer kurzen Kritik, wie selten historische Einlassungen zu Macau sind und wie begrüßenswert darum die vorliegende Aufarbeitung der Geschichte Macaus ist. Es stört sie nicht, dass dabei die Geschichte der christlichen Mission so großen Raum einnimmt - denn diese liegt auch am Ursprung der Geschichte Macaus, das im 16. Jahrhundert von Portugiesen an der chinesischen Küste gegründet wurde. Von hier aus, so Kolonko, wurden christliche Missionare ins Innere des chinesischen Reichs entsandt. Was der Band zur Gegenwart des 1999 an China übergebenen Macau sagt, lässt Kolonko offen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter