Mischa Damjan, Torben Kuhlmann

Der Clown sagte Nein

(Ab 4 Jahre)
Cover: Der Clown sagte Nein
NordSüd Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783314105838
Gebunden, 40 Seiten, 15,00 EUR

Klappentext

So was ist ja noch nie passiert! Jeden Abend steht Petronius, der lustigste Clown der Welt, zusammen mit dem störrischen Esel Theodor in der Manege und begeistert das Publikum. Doch heute sagt er Nein. Es macht ihm keinen Spaß, den Narren zu spielen. Viel lieber möchte er Geschichten erzählen - für Kinder und Poeten ! Theodor und andere Tiere folgen ihm, um ihren Traum von einem eigenen Zirkus zu verwirklichen, in dem niemand zu einem Kunststück gezwungen wird.
Mit dieser Geschichte fing alles an: Brigitte und Dimitrije Sidjanski (Mischa Damjan) gründeten 1961 den NordSüd Verlag und gaben als erstes Buch die Geschichte vom Clown Petronius heraus. Dreimal wurde sie bisher illustriert: von Gian Casty (1961), Jozef Wilkon (1986) und Christa Unzner (2001). Zum 60. Jahrestag des Verlags illustriert Torben Kuhlmann, bekannt und beliebt für seine Mäuseabenteuer, die Geschichte neu.

Rezensionsnotiz zu Deutschlandfunk Kultur, 11.11.2021

Rezensentin Sylvia Schwab freut sich über diese neue Ausgabe des Kinderbuchklassikers "Der Clown sagte Nein". Die ursprünglich vor 60 Jahren erstmals von Mischa Damjan veröffentlichte Geschichte über einen Zirkusclown, der beginnt zu rebellieren und dem sich bald auch die Tiere im Zirkus anschließe, habe  eine zeitlose Botschaft, erklärt die Rezensentin: Träume können sich erfüllen, wenn man sich von Zwängen befreit! Die farbenfrohen und weichen Bilder des Illustrators Torben Kuhlmann unterstreichen der Rezensentin zufolge die erzählte Handlung sehr schön und halten sogar Überraschungen bereit. Damit wirkt die schon alte Geschichte überhaupt nicht gealtert, sondern macht Mut und fröhlich, schließt sie.