Binette Schroeder

Ritter Rüstig & Ritter Rostig

(Ab 5 Jahre)
Cover: Ritter Rüstig & Ritter Rostig
NordSüd Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783314017018
Gebunden, 32 Seiten, 13,80 EUR

Klappentext

Mit zahlreichen bunten Bildern. Zwei Rittersleute leben mit ihren lieblichen Frauen auf benachbarten Burgen und sind seit undenklichen Zeiten aufs Engste miteinander befreundet, so eng, dass sie im Lauf der Jahre sogar die trennende Burgmauer verfallen ließen. Wegen der außerordentlichen Schönheit einer Blume geraten sie allerdings eines Tages in einen heillosen, unentwirrbaren Streit. Am Ende ist es die Natur, die auf kluge Weise nachhilft und beiden Parteien die Chance bietet, sich wieder zu versöhnen. Es ist kein Ritter-Buch im herkömmlichen Sinne, sondern eines, das von Freundschaft, Glück und Streit, kurz von der Zerbrechlichkeit einer Freundschaft erzählt.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.11.2009

Aufs Wunderbarste kommen in diesem Bildband nach Ansicht von Rezensent Andreas Platthaus die Dinge zusammen: die vierzigjährige Verlagszugehörigkeit der Illustratorin und Autorin Binette Schroeder, deren siebzigster Geburtstag und nun eben dieses vollkommen gelungene Buch. Ein dünner und ein dicker Ritter mitsamt jeweils passender Ehefrau sind seine Helden, die erst Freunde sind, einander dann aber ins Gehege kommen. Die Erzählung, von der er nicht mehr verrät, gefällt dem Rezensenten, und mindestens ebenso schön findet er die Illustrationen in ihrer "klaren grafischen Sprache".