Michael Schulte

Das Leben des Karl Valentin

Eine Biografie mit Originalzitaten in 7 CDs. 1. CD: Die Anfänge
Cover: Das Leben des Karl Valentin
Audiobuch, Freiburg 2002
ISBN 9783933199805
CD, 14,90 EUR

Klappentext

Ca. 55 Minuten Laufzeit. Sprecher: Liesl Karlstadt, Walter Schmidinger, Josef Bierbichler u. a. Michael Schulte, dem Autor dieses biografischen Valentin-Hörbuchs, ist es gelungen, die verschiedenen Facetten des Humoristen darzustellen und zu durchleuchten. Zusätzlich wird das historische Umfeld und die privaten und beruflichen Kontakte des schrägen Komikers detailliert und farbenfroh dargestellt. In den verschiedenen Teilen der Biografie kommen Menschen aus Valentins Leben, wie Liesl Karlstadt, Annemarie Fischer und Gert Fröbe durch Interview-Ausschnitte persönlich zu Wort. Andere Zeitgenossen werden durch bekannte Sprecher wie Josef Bierbichler zitiert. Zusammen mit zahlreichen Original-Hörszenen aus Valentins Werk bilden sie eine sowohl informative als auch unterhaltsame Klangkollage.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 05.02.2003

Michael Schulte hat sich bereits als Valentin-Biograf und Hörspiel-Autor hervorgetan, wie gelungen nun seine Audio-CD über das Leben des Karl Valentin ist, darüber schweigt sich Rezensent Hanns-Josef Ortheil beredt aus. Hierzu erfahren wir lediglich, dass Walter Schmiedinger den biografisch erläuternden Text wie ein amüsierter Beobachter spricht, und dabei eine "dandyhafte Verschworenheit" mit Valentin beweise. Im übrigen gehört Ortheils Bewunderung ganz dem großen Stimmstrategen, dem "Solisten, der keine andere Welt mehr braucht, sondern alles aus sich selbst hervorbringt". Auf den insgesamt fünf CDs sind offenbar viele Originalzitate zu hören, und so schwärmt Ortheil davon, wie Valentin alles zermahlt und zerstößt, was in seinen monologischen Raum gerät, wie er sich als krächzender, schreiender Reporter aus dem tiefsten Dunkel der Teufelswelten meldet, und wie er sich schließlich sogar Liesl Karlstadt zur stimmlichen Beute macht.
Stichwörter