Bücher zum Thema

Deutsche Schriftstellerbiografien, 20. Jahrhundert

248 Bücher - Seite 1 von 18

Dorothea Zwirner: Thea Sternheim - Chronistin der Moderne. Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835350601, Gebunden, 413 Seiten, 28.00 EUR
Die erste Biographie von Thea Sternheim, einer unkonventionellen und herausragenden Frau des Kunst- und Kulturlebens des 20. Jahrhunderts - literarisch erzählt. Thea Sternheim stand meist im Schatten…

Rüdiger Görner / Kaltërina Latifi: Thomas Mann. Ein Schriftsteller setzt sich in Szene

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2021
ISBN 9783806242478, Gebunden, 272 Seiten, 60.00 EUR
Sein Leben wurde vielfach in Worte gefasst. In dieser etwas anderen Biografie wird es nun erstmals in Bildern erzählt. Dieser Fotoband zeigt Thomas Mann in eindrucksvollen Porträtaufnahmen, von denen…

Michael Bienert: Das kunstseidene Berlin. Irmgard Keuns literarische Schauplätze

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2020
ISBN 9783947215850, Gebunden, 200 Seiten, 25.00 EUR
Mit Romanen über junge, selbstbewusste Frauen, die in der Gesellschaft der Weimarer Republik ihren Weg suchen, machte Irmgard Keun im Berlin der Weltwirtschaftskrise Furore. Die Nationalsozialisten verboten…

Daniel Dubbe: Außerhalb. Das Leben und Schreiben des Hans Erich Nossack

Cover
Günther Emigs Literatur-Betrieb, Niderstetten 2020
ISBN 9783948371760, Kartoniert, 390 Seiten, 20.00 EUR
Ein Verschollener ist wieder zu entdecken. Hans Erich Nossack, in den fünfziger und sechziger Jahren einer der Großen der deutschsprachigen Literatur, den Jean Paul Sartre als authentische Stimme Deutschlands…

Johann-Günther König: Friedo Lampe. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835337541, Gebunden, 390 Seiten, 28.00 EUR
Friedo Lampe gehört zu den bemerkenswerten deutschen Autoren der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Als Verfasser magisch realistischer Werke, als Rezensent, als Herausgeber, als Volksbibliothekar und…

Volker Weidermann: Brennendes Licht. Anna Seghers in Mexiko

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351037949, Gebunden, 186 Seiten, 18.00 EUR
Anna Seghers Jahre im mexikanischen Exi. 1941: Als Anna Seghers endlich die Flucht aus Europa gelingt, ahnt sie nicht, dass die Jahre in Mexiko ihr Leben entscheidend prägen werden. Hier wird sie mit…

Katharina Rudolph: Rebell im Maßanzug. Leonhard Frank. Die Biografie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351037246, Gebunden, 496 Seiten, 28.00 EUR
Leonhard Frank gehört zu den bedeutenden Autoren der Weimarer Republik. In ärmsten Verhältnissen in Würzburg geboren, kämpfte er sich ohne höhere Schulbildung nach oben. Sein Traum, Maler zu werden, führte…

Ingeborg Villinger: Gretha Jünger. Die unsichtbare Frau

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608983524, Gebunden, 464 Seiten, 26.00 EUR
Gretha Jünger: Pianistin, Bühnenkünstlerin, souveräne Literatin und Briefeschreiberin, Ehefrau von Ernst Jünger. Dieses Porträt macht das Leben einer Frau sichtbar, die sich stets im Spannungsfeld zwischen…

Matthias Weichelt: Der verschwundene Zeuge. Das kurze Leben des Felix Hartlaub

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518470794, Taschenbuch, 232 Seiten, 20.00 EUR
Als Felix Hartlaub 1945 in den letzten Kriegstagen im umkämpften Berlin spurlos verschwindet, ist der promovierte Historiker, Autor und Zeichner gerade 31 Jahre alt. Nach dem Besuch der Odenwaldschule…

Helmut Böttiger: Celans Zerrissenheit. Ein jüdischer Dichter und der deutsche Geist

Cover
Galiani Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783869712123, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Zum 50. Todestag Celans am 20. April wirft Helmut Böttiger einen ganz neuen Blick auf den Dichter und räumt mit vielen Mythen und Vorurteilen rund um Celan auf. Von den Rechten, die ihn faszinierten,…

Matthias Bormuth: Erich Auerbach. Kulturphilosoph im Exil

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336629, Gebunden, 144 Seiten, 18.00 EUR
Die Essays skizzieren die intellektuelle Biografie des deutsch-jüdischen Kulturphilosophen und bieten Erich Auerbachs Idee des Säkularen sowie Konstellationen seines Exils. Erich Auerbach (1892-1957)…

Hans-Christian Riechers: Peter Szondi. Eine intellektuelle Biografie

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783593512228, Gebunden, 281 Seiten, 39.95 EUR
Peter Szondi (1929-71) genießt in der Intellektuellengeschichte der Nachkriegszeit den Status einer Legende. Er ist einer der einflussreichsten Literaturwissenschaftler dieser Jahrzehnte und hat weit…

Christoph Emanuel Dejung: Emil Oprecht. Verleger der Exilautoren

Cover
Rüffer und Rub Sachbuchverlag, Zürich 2020
ISBN 9783906304373, Gebunden, 320 Seiten, 33.50 EUR
Im Dienste der Menschenwürde fühlten sich der Verleger und Buchhändler Emil Oprecht (1895-1952) und seine Frau Emmie dazu berufen, gegen Gewaltherrschaft zu kämpfen. Das Verlagshaus und die Wohnung der…

Matthias Bormuth: Die Verunglückten. Bachmann, Johnson, Meinhof, Améry

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783946334620, Gebunden, 144 Seiten, 25.00 EUR
Es ist etwas Unheimliches um diese vier Menschen, mit denen sich einige der vielleicht bedeutendsten Momente der deutschen Geschichte nach 1945 verbinden. Matthias Bormuth schaut hinter die politisch…