Bücher zum Thema

Deutsche Schriftstellerbiografien, 20. Jahrhundert

226 Bücher - Seite 1 von 17

Rachel Corbett: Rilke und Rodin. Die Geschichte einer Freundschaft

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036874, Gebunden, 379 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Ettinger. Rachel Corbett erzählt erstmals die Geschichte einer großen Künstlerfreundschaft, die 1902 in Paris beginnt. Der Bildhauer Auguste Rodin wird zur Vaterfigur…

Rudi Schweikert: "Durch eegenes Ingenium zusammengesetzt". Studien zur Arbeitsweise Karl Mays aus fünfundzwanzig Jahren

Cover
Hansa Verlag, Husum 2017
ISBN 9783941629202, Kartoniert, 399 Seiten, 19.00 EUR
Karl Mays berühmte Abenteuergeschichten sind nicht ausschließlich seiner Fantasie entsprungen, sondern häufig durch eigene Lektüre inspiriert. In 25 exemplarischen Studien aus 25 Jahren führt Rudi Schweikert…

Jochen Schubert: Heinrich Böll. Biografie

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783806236163, Gebunden, 380 Seiten, 29.95 EUR
Herausgegeben von der Heinrich-Böll-Stiftung. Mit 29 s/w Abbildungen. Mit einem Vorwort von René Böll. Heinrich Böll hat die Deutschen immer wieder mit ihrer jüngsten Vergangenheit konfrontiert. Bereits…

Ina Hartwig: Wer war Ingeborg Bachmann?. Eine Biografie in Bruchstücken

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100023032, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Ingeborg Bachmann ist ein Mythos der deutschsprachigen Nachkriegsliteratur. Die divenhaften Auftritte und die frühe Berühmtheit, die Beziehungen mit Paul Celan und Max Frisch und nicht zuletzt ihr rätselhafter,…

Helmut Böttiger: Wir sagen uns Dunkles. Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421046314, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Es ist eine Liebesgeschichte, um die sich viele Legenden ranken: Ingeborg Bachmann und Paul Celan lernten sich als junge, noch unbekannte Lyriker im Frühling 1948 kennen, und ihre Beziehung, die immer…

Peter Böthig: Sprachzeiten. Der Literarische Salon von Ekke Maaß. Eine Dokumentation von 1978 bis 2016

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783867322416, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
Ekkehard Maaß, der im Zusammenhang mit der Biermann-Ausbürgerung von der Universität relegiert worden war, etablierte ab 1978 in seiner Wohnung in Berlin-Prenzlauer Berg einen Lite­rarischen Salon. Dieser…

Albert M. Debrunner: "Zuhause im 20. Jahrhundert" - Hermann Kesten. Biografie

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2017
ISBN 9783038500322, Gebunden, 450 Seiten, 36.00 EUR
Hermann Kesten (1900-1996) ist eine Jahrhundertgestalt. Er prägte die Literaturszene der Weimarer Republik, war eine zentrale Figur des Exils und trug wesentlich zu den Debatten der jungen Bundesrepublik…

Peter Walther: Hans Fallada. Die Biografie

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036690, Gebunden, 527 Seiten, 25.00 EUR
Populär war er schon immer, mittlerweile erkennt man seinen weltliterarischen Rang: Der Autor Hans Fallada wurde in den letzten Jahren noch einmal völlig neu entdeckt. Es ist Zeit, sich auch seiner Biografie…

Marius Hentea: Tata Dada. Über das wahre Leben und die himmlischen Abenteuer des Tristan Tzara

Cover
Berlin University Press, Berlin 2016
ISBN 9783737413237, Gebunden, 376 Seiten, 38.00 EUR
Tristan Tzara ist eine der Schlüsselfiguren der vielleicht einflussreichsten Avantgarde-Bewegung des 20. Jahrhunderts: Dada. Tzara wurde 1896 als Samuel Rosenstok in einer rumänischen Provinzstadt geboren.…

George Prochnik: Das unmögliche Exil. Stefan Zweig am Ende der Welt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697562, Gebunden, 397 Seiten, 29.95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Um 1930 war Stefan Zweig zum weltweit meistübersetzten lebenden Schriftsteller avanciert. Doch dieser Erfolg des 1881 geborenen Wieners wurde schon bald überschattet…

Rafael Cardoso: Das Vermächtnis der Seidenraupen. Geschichte einer Familie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025357, Gebunden, 576 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Luis Ruby. Die Lebensgeschichte von Hugo Simon, Wegbegleiter von Samuel Fischer und Thomas Mann. Als Rafael Cardoso zufällig auf Briefe und Dokumente seines Urgroßvaters stößt,…

Stephan Braese: Jenseits der Pässe: Wolfgang Hildesheimer. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318892, Gebunden, 588 Seiten, 44.90 EUR
Wolfgang Hildesheimer ist nicht nur einer der wichtigsten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit, sondern er war auch eine zentrale Stimme des politisch engagierten Bürgertums. Als Sohn jüdischer…

Fanny Esterhazy (Hg.): Arno Schmidt. Eine Bildbiografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518804001, Gebunden, 460 Seiten, 68.00 EUR
Eine Edition der Arno-Schmidt-Stiftung. Mit einführenden Texten von Bernd Rauschenbach. Kein anderer Schriftsteller war sich der Bedeutung von Bildern für ein Leben so bewusst wie Arno Schmidt: "Mein…

Werner Schmidt: Peter Weiss. Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425701, Gebunden, 461 Seiten, 34.00 EUR
1916 im heutigen Babelsberg geboren, 1937 mehrere Monate als "Schüler" Hermann Hesses in Montagnola arbeitend, schließlich vor den Nationalsozialisten nach Schweden fliehend (Auschwitz bezeichnete er…