Mal Peet

Keeper

(Ab 12 Jahre)
Cover: Keeper
Carlsen Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783551581471
Gebunden, 222 Seiten, 14,00 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. In einer Zeitungsredaktion sitzen sich zwei Männer gegenüber: Paul Faustino, Südamerikas bekanntester Sportjournalist, und EL Gato, die "Katze" - der beste Torwart der Welt. Nur wenige Tage zuvor ist er mit seiner Mannschaft Weltmeister geworden. Es wird eine lange Nacht, denn in den folgenden Stunden erzählt El Gato seine Geschichte. Vom Aufwachsen in einer kleinen Holzfällersiedlung mitten im Urwald. Von seiner Entdeckung als Torwart, seinem kometenhaften Aufstieg und vom tragischen Tod des Vaters. Aber auch von dem geheimnisvollen Keeper, dem er alles verdankt ...

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 16.03.2006

Ein "ganz und gar unglaubliche Geschichte erzählt der englische Autor Mal Peet in diesem Fußballbuch für Jugendliche, das mit dem magischen Realismus eines Gabriel Garcia Marqquez mehr verbinde als mit den "üblichen Aufstieg-Neid-Fall-Erfolgsgeschichten der aüfblühenden Fußballliteratur", beschwört Konrad Heidkamp. "Keeper erzählt die Geschichte des staksigen Jungen La Cigüena, der lieber seine Abenteuer erlebt, als sie sich im Fernsehen anzusehen. Und dafür belohnt wird: Im Urwald, an dessen Rand sein Dorf liegt, begegnet er einer seltsamen Gestalt, die ihm die hohen Künste eines Torwarts beibringt, den Körper der anderen Spieler zu lesen. Dabei halte Mal Peet immer die Balance zwischen "Ballintelligenz und Theorie" und rutsche nie ins Esoterische, so dass Heidkamp dieses Buch jedem Fußballfan als "Vademecum vor dem drohenden Geschwätz der kommenden WM-Monate" empfehlen kann.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter