Lutz Büge

Virenkrieg

Erstes Buch
Cover: Virenkrieg
, Berlin 2015
ISBN 9783981738803
Paperback, 440 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Das Jahr 2024. Al-Qaida ist besiegt. In einem jahrzehntelangen Krieg gegen den Terror haben die USA den Todfeind niedergerungen - doch um welchen Preis! "The land of the free" ist zu einem Überwachungsstaat geworden. Nun braucht die Maschinerie einen neuen Feind: die neugegründete "Islamische Allianz". Der deutsche Genetiker Jan Metzner wird in diesen Konflikt hineingezogen, als seine Schwester Meike von Islamisten entführt wird. Jan gerät in einen Biowaffen-Krieg, der von der Öffentlichkeit kaum bemerkt wird. Die Situation eskaliert, als das Luxus-Kreuzfahrtschiff Queen Mary 2 von Terroristen entführt wird. Doch diese "Terroristen" verhalten sich unerwartet.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 13.08.2015

Natalie Soondrum empfiehlt die umgehende Lektüre von Lutz Büges Sci-Fi-Thriller. Die im Jahr 2022 spielende Handlung um Totalüberwachung und Killerviren in der Hand der "Islamischen Allianz", meint sie, könnte schon bald von der Wirklichkeit überholt werden. Dem nervenaufreibenden Wettlauf gegen die Zeit, den der Autor in Parallelmontage inszeniert, entnimmt die Rezensentin schon jetzt: Gut und Böse sind relativ und Wahrheit währt immer nur einen Moment lang.