Loriot

Loriots Kleiner Konzertführer

Cover: Loriots Kleiner Konzertführer
Diogenes Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783257063547
Gebunden, 151 Seiten, 12,90 EUR

Klappentext

Als einziger hat Loriot das Kunststück geschafft, Richard Wagners 16 Stunden dauernden Ring des Nibelungen auf einen Abend zu komprimieren. Und auch aus den kürzeren Bühnenwerken von Mozart, Puccini, Verdi, Händel, Rossini, Saint-Saens und anderen weiß er zuverlässig die Essenz herauszufiltern. Zum achtzigsten Geburtstag erscheint jetzt Loriots Kleiner Opernführer als Geschenkausgabe, erweitert mit neuen Texten und mit Loriots Interviews und Kommentaren rund um die Opern.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 12.11.2003

Der Rezensent Gottfried Knapp ist begeistert von Loriots Kurzanalysen von Opern, die zu seinem 80. Geburtstag wieder neu aufgelegt wurden. In dem Band findet man zwar nichts, was anderswo nicht schon erschienen wäre, aber der Inhalt ist nach Meinung des Rezensenten so unterhaltsam, dass ihn die übereifrigen Vermarktungsstrategien des Verlages auch nicht stören. Knapps Meinung nach funktionieren die Texte deshalb so gut, weil sie "drastisch komisch verkürzen", dabei "rasch das Absurde streifen" und auf diesem Weg "mitten ins Herz der Kunstform Oper" treffen. Loriots "manchmal gallebittere, manchmal liebevoll verklärenden Ironie" funktioniert jedenfalls in den Augen des Rezensenten hervorragend: "treffender" und "vergnüglicher" kann man das Thema kaum behandeln.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter