Kurt Kluxen

England in Europa

Studien zur britischen Geschichte und zur politischen Ideengeschichte der Neuzeit
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783428105991
Kartoniert, 386 Seiten, 62,00 EUR

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.02.2004

Dieser von Frank-Lothar Kroll herausgegebene Sammelband mit den kleineren Schriften des Historikers Kurt Kluxens, der im Jahr 2003 im Alter von einundneunzig Jahren verstorben ist, belegt für den Rezensenten Hans-Christof Kraus die "Sorgfalt, den Perspektivenreichtum und die Präzision der ideengeschichtlichen Analysen" des Autors. Die insgesamt einundzwanzig Aufsätze dieses Bandes behandeln Machiavelli, Thomas Morus, John Locke, die Geschichte des Parlamentarismus, die englische Geschichte sowie die deutsch-englische Geschichte des 19. Jahrhunderts. Dabei bieten die Analysen nach Meinung des Rezensenten "ungewohnte und überraschende Einblicke in die Entwicklung des politischen Denkens", lobt Kraus außerdem. Als "eines der Glanzstücke dieser Sammlung" hebt Kraus die Studie "Politik und Heilsgeschehen bei Bossuet" hervor, einem "von der deutschen Wissenschaft sonst so gut wie gar nicht beachteten, gleichwohl um 1700 ungemein einflussreichen Autor".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de