Bücher zum Thema "Philosophie des 17. Jahrhunderts"

61 Bücher

Thomas Hobbes: Vom Bürger. Vom Menschen

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783787331529, Kartoniert, 474 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Englischen übersetzt von Lothar Waas. "De cive" ist unter Hobbes' Werken dasjenige mit der größten Wirkung auf die Rechts- und Staatsphilosophie der Neuzeit. Nicht mit dem in…

Sophie von Hannover / Gottfried Wilhelm Leibniz: Gottfried Wilhelm Leibniz / Sophie von Hannover: Briefwechsel

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835318847, Gebunden, 872 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben von Wenchao Li und Sabine Sellschopp. Der dreieinhalb Jahrzehnte umspannende Briefwechsel zwischen dem Hannoverschen Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz und Sophie von Hannover…

Blaise Pascal: Pensées / Gedanken. Ediert und kommentiert von Philippe Sellier

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2016
ISBN 9783534232987, Gebunden, 272 Seiten, 49.95 EUR
Herausgegeben von Philippe Sellier. Aus dem Französischen und mit einer Konkordanz von Sylvia Schiewe. In der neuen, am aktuellen Standardtext des französischen Originals orientierten deutschsprachigen…

Pierre Bayle / Eva Buddeberg (Hg.) / Rainer Forst (Hg.): Toleranz. Ein philosophischer Kommentar

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518297834, Kartoniert, 354 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Eva Buddeberg. 1686, als Reaktion auf die Aufhebung des Edikts von Nantes durch Ludwig XIV., verfasste Pierre Bayle seinen Kommentar zu jener Stelle aus dem Lukas-Evangelium,…

Elmar Schenkel: Keplers Dämon. Begegnungen zwischen Literatur, Traum und Wissenschaft

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100735676, Gebunden, 400 Seiten, 24.99 EUR
Literatur und Wissenschaft, künstlerische Imagination und rationales Denken zählen zu zwei getrennten Kulturen. Dennoch gibt es Berührungspunkte: Was wäre die Entwicklung der Raumfahrt ohne Jules Verne?…

Thomas Hobbes: Behemoth oder Das Lange Parlament

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783787328079, Kartoniert, 256 Seiten, 26.90 EUR
Dem biblischen Seeungeheuer Leviathan, das in Hobbes gleichnamigem Hauptwerk für die Allmacht des absolutistischen Staates steht, stellt der Autor in dieser Schrift, die aufgrund eines königlichen Druckverbots…

Blaise Pascal: Blaise Pascal: Briefe I. Die private Korrespondenz

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783882219753, Gebunden, 201 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. Der erste Band einer vierbändigen Ausgabe aller Briefe des Mathematikers, Physikers und Philosophen Blaise Pascal. Das Spektrum dieser Briefe reicht vom alltäglichen…

Rene Descartes: Der Briefwechsel mit Elisabeth von der Pfalz. Französisch - Deutsch

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783787324781, Gebunden, 543 Seiten, 78.00 EUR
Aus dem Französischen von Isabelle Wienand und Olivier Ribordy. Der Briefwechsel zwischen René Descartes (1596-1650) und Elisabeth von der Pfalz (1618-1680) gehört zu den eindrücklichsten philosophischen…

Rene Descartes: Die Passionen der Seele

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783787326846, Gebunden, 48.00 EUR
Aus dem Französischen von Christian Wohlers. In diesem Werk thematisiert Descartes anhand einer Affektenlehre die Problematik der Wechselwirkung von Seele und Körper. Er reagiert damit auf bohrende Nachfragen…

Werner Diederich: Der harmonische Aufbau der Welt. Keplers wissenschaftliches und spekulatives Werk

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783787326792, Kartoniert, 138 Seiten, 16.90 EUR
Das Bild, das wir uns von der Welt machen, ist mitgeprägt durch wissenschaftliche Erkenntnisse, die immer auch zeitbedingt sind. Das war vor 400 Jahren nicht anders, als der Mathematiker und Astronom…

Christoph Dittrich: Weder Herr noch Knecht. Deleuzes Spinoza-Lektüren

Cover
Turia und Kant Verlag, Wien 2013
ISBN 9783851326840, Kartoniert, 256 Seiten, 28.00 EUR
In den "Modi" oder Existenzweisen verbinden sich bei Spinoza ontologische und praktische Fragen. Deleuze widmete sich besonders in einer Vorlesungsreihe an der Universität Vincennes den Herren und Knechten…

Martin Saar: Die Immanenz der Macht. Politische Theorie nach Spinoza

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296547, Kartoniert, 459 Seiten, 22.00 EUR
Jede Epoche entdeckt und deutet ihre philosophischen Klassiker neu, und so sagt das derzeitige intensive Interesse am Werk des holländischen Rationalisten Baruch de Spinoza mindestens so viel über die…

Robert Hugo Ziegler: Buchstabe und Geist. Pascal und die Grenzen der Philosophie

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783899717907, Gebunden, 396 Seiten, 53.90 EUR
Dieser Band behandelt das häufig unterschätzte Werk Pascals. Dessen Denken über den Menschen erweist sich in einer zusammenfassenden Interpretation als eine regelrechte Antianthropologie: Die Analyse…

Otfried Höffe: Thomas Hobbes

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406600210, Kartoniert, 251 Seiten, 14.95 EUR
Thomas Hobbes (1588-1679) ist ein Pionier der Moderne, dabei der Schöpfer einer der größten Staatsphilosophien der abendländischen Geistesgeschichte. Seine Vertragstheorie ist bis heute als wichtiger…