Jostein Gaarder

Das Schloss der Frösche

(Ab 8 Jahre)
Cover: Das Schloss der Frösche
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446186026
Gebunden, 124 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Aus dem Norwegischen von gabriele Haefs. "Träum ich?", denkt Kristoffer. Anstelle seines Schlafanzugs trägt er plötzlich Prinzenkleidung und landet in einem aufregenden Abenteuer um einen guten alten König und eine ungemütliche Königin, in deren Schloss ein verschwörerischer Hofmarschall und riesige Salamander ihr Unwesen treiben. Doch die größte Herausforderung wartet noch auf ihn: Wie kehrt er nach all dem wieder in die normale Welt zurück, aus der er im Schlaf offenbar herausgefallen ist?

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 19.10.2005

Der Rezensent "amo" ist recht angetan von dieser Geschichte, die in der Traumwelt des fünfjährigen Kristoffer spielt. Natürlich ragt die Lebensrealität des Jungen immer wieder in seine Träume herein, was für schöne Überschneidungen und Überraschungen sorgt. Erfreulich findet der Rezensent, dass es dem Buch an der in Kinderbüchern so verbreiteten "braven pädagogischen Korrektheit" fehlt. Umso bedauerlicher ist es in seinem Augen, dass zum Ende hin alle Figuren "sortiert" und in ein Gut-Böse-Raster gepresst werden. Soviel Moralisierung wäre nach Rezensentenmeinung wirklich nicht nötig gewesen - schon gar nicht in den Traumwelten, in denen sich Kristoffers Geschichte abspielt.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet