Johann Ludwig Ewald

Projüdische Schriften aus den Jahren 1817 bis 1821

Mit Nachträgen zur Ewald-Bibliographie
Manutius Verlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783925678899
Gebunden, 152 Seiten, 29,65 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Johann Anselm Steiger. Die neugegründete Reihe »Exempla Philosemitica« setzt sich zum Ziel, zentrale, aber schwer zugängliche Zeugnisse der Verständigung von Juden und Christen in der Neuzeit durch Neuedition zugänglich zu machen. Der vorliegende zweite Band beinhaltet eine Reihe von Verteidigungsschriften für die Juden aus der Feder des protestantischen Theologen und Publizisten Johann Ludig Ewald (1748?1822). Ewald wendet sich höchst engagiert gegen den zeitgenössischen Antisemitismus. Seine Schriften bestechen durch ihre politische und historische Sachkundigkeit und gewähren einen Einblick in mentalitäts- und sozialgeschichtlich zentrale Zusammenhänge des schwierigen Miteinanders von Juden und Christen.
Stichwörter