Geschichte Deutschland, 19. Jahrhundert


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Die Außenpolitik der deutschen Länder im Kaiserreich . Geschichte, Akteure und archivische Überlieferung (1871-1918)

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2012
ISBN 9783486716375, Gebunden, 184 Seiten, 24.80 EUR
 Herausgegeben vom Auswärtigen Amt. Nach 1871 waren die deutschen Staaten zwar in einem Kaiserreich zusammengefasst. Zu den besonderen föderalen Merkmalen gehörte aber, dass sie weiterhin außenpolitisch…

Horst Gründer (Hg.) / Hermann Joseph Hiery (Hg.): Die Deutschen und ihre Kolonien. Ein Überblick

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783898091374, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Zwischen 1884 und 1914 besaß Deutschland ein Kolonialreich, das von Togo in Westafrika bis zu den Inseln Samoas im Pazifik reichte. Dieses Buch bietet einen Überblick über das kurzlebige deutsche Kolonialabenteuer.…

Pieter M. Judson: Habsburg. Geschichte eines Imperiums

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406706530, Gebunden, 667 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Müller. Mit 7 Karten und 40 Abbildungen. "Unser Reich": So nannten Menschen unterschiedlicher Sprachen und Religionen von Südtirol über Mähren bis Galizien und Transsilvanien…

Bernd Wedemeyer-Kolwe: Aufbruch. Die Lebensreform in Deutschland

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783805350679, Gebunden, 208 Seiten, 29.95 EUR
Naturnahes Wohnen, Naturheilmedizin, gesunde Ernährung, körperliche Achtsamkeit - derartige Lebensentwürfe sind nicht neu. Bereits um 1900 machte sich im Zuge von Industrialisierung und Modernisierung…

Rudi Palla: Valdivia. Die Geschichte der ersten deutschen Tiefsee-Expedition

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2016
ISBN 9783869711249, Gebunden, 224 Seiten, 28.00 EUR
"Das Meer ist alles!" Kapitän Nemo. Der deutsche Griff nach dem Meer und die Eroberung der Tiefsee. Die Tiefsee - eine lichtlose, kalte und lebensfeindliche Welt oder Ursprung allen Lebens? Auch wenn…

Klaus Zeyringer: Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte von 1896 bis heute. Band 1: Sommer

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100022486, Gebunden, 608 Seiten, 26.99 EUR
Die Kulturgeschichte des größten Sportereignisses aller Zeiten: die Olympischen Spiele. Nach dem Buch "Fußball. Eine Kulturgeschichte" nun das neue Buch von Klaus Zeyringer "Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte…

Annette Weinke: Gewalt, Geschichte, Gerechtigkeit. Transnationale Debatten über deutsche Staatsverbrechen im 20. Jahrhundert

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835317666, Gebunden, 372 Seiten, 34.90 EUR
Mit dem Aufkommen des modernen Kriegsvölkerrechts im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts veränderte sich der Blick auf die verschiedenen Erscheinungsformen staatlich organisierter Gewalt. Am Beispiel…

Klaus-Jürgen Bremm: 1866. Bismarcks Krieg gegen die Habsburger

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2016
ISBN 9783806232875, Gebunden, 304 Seiten, 24.95 EUR
Der Deutsch-Deutsche Krieg 1866 war die Entscheidung im Kampf um die Vorherrschaft zwischen Preußen und Österreich. Höhepunkt des Krieges war der Sieg bei Königgrätz am 3. Juli vor 150 Jahren. Die kühl…

Ferdinand Beneke: Ferdinand Beneke: Die Tagebücher III. 1811-1816

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835309128, Gebunden, 3876 Seiten, 128.00 EUR
Herausgegeben von Frank Hatje, Ariane Smith u. a. Die Beneke-Tagebücher gehören zu den umfassendsten und fesselndsten Dokumenten zur Kultur und Lebenswelt des Bürgertums zwischen Französischer Revolution…

Martina G. Herrmann: Sophie Isler verlobt sich. Aus dem Leben der jüdisch-deutschen Minderheit im 19. Jahrhundert

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2016
ISBN 9783412501570, Gebunden, 375 Seiten, 40.00 EUR
Mit 18 s/w-Abbildungen. Wer spricht noch von den großen Hoffnungen der deutschen Judenheit im 19. Jahrhundert oder vom Aufbruch bürgerlicher Frauen? Dieses Buch erzählt die Geschichte von Sophie Isler,…

Wolfram Siemann: Metternich. Stratege und Visionär

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406683862, Gebunden, 983 Seiten, 34.95 EUR
Metternich gilt seit je als Inbegriff der Reaktion, als rückwärtsgewandter Feind aller liberalen und nationalen Kräfte. Wolfram Siemann zeichnet in seiner Biografie ein fundamental neues Bild des Staatsmannes,…

Shlomo Avineri: Herzl. Theodor Herzl und die Gründung des jüdischen Staates

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783633542758, Gebunden, 361 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Eva-Maria Thimme. Das moderne Israel verdankt sich als Idee und realisiertes Projekt wesentlich einem Mann und seinem Werk: Theodor Herzl. Der Journalist und Romancier, Visionär…

Oliver Jungen / Wiebke Porombka: Deutsche Nullen. Sie kamen, sahen und versagten

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406683237, Taschenbuch, 224 Seiten, 9.95 EUR
Das Scheitern ist in Verruf geraten - zu Unrecht. Dem steilen Absturz, dem Schnuppen der Sterne wohnt eine funkensprühende Schönheit inne. Und ruht nicht unsere Gegenwart auf einem ganzen Jahrhundert…

Oswald Georg Bauer: Die Geschichte der Bayreuther Festspiele. Band I: 1850-1950 und Band II: 1951-2000

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2016
ISBN 9783422073432, Kassette, 1292 Seiten, 128.00 EUR
Mit 1111 meist farbigen Abbildungen. Die Bayreuther Festspiele sind die ältesten Opernfestspiele. Dennoch gibt es bis heute kein Standardwerk zu ihrer Geschichte. Diese Lücke füllen nun die beiden Bände des…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor