Aktuelle Bücher zum Thema "Geschichte Deutschland, 19. Jahrhundert" mit Pressereaktionen

663 Bücher

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Paul Nolte: Lebens Werk. Thomas Nipperdeys Deutsche Geschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406721410, Gebunden, 368 Seiten, 39.95 EUR
Drei dicke Bände, fast 2700 Seiten: Thomas Nipperdeys Deutsche Geschichte 1800 - 1918 gehört nach allgemeiner Übereinstimmung zu den großen Werken der Geschichtsschreibung. Aber wie und warum entsteht…

Jürgen Herres: Marx und Engels. Porträt einer intellektuellen Freundschaft

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2018
ISBN 9783150111512, Gebunden, 314 Seiten, 28.00 EUR
Hört man den Namen Engels, denkt man an Marx - umgekehrt ist das keineswegs so. Es wird also Zeit, den historischen Blick auf beide Denker gleichermaßen zu richten. Immerhin war Engels nicht nur Marx'…

Claudia Schmölders: Faust & Helena. Eine deutsch-griechische Faszinationsgeschichte

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783946334309, Gebunden, 240 Seiten, 26.00 EUR
Sind Deutsche die Bewahrer des Griechentums, gar die wahren Griechen? Klingt verrückt, aber so wie Goethes unheimlicher Held Faust träumten Deutsche von Hellas als einer Helena, die man erobern müsste…

Jürgen Schlumbohn: Verbotene Liebe, verborgene Kinder. Das Geheime Buch des Göttinger Geburtshospitals, 1794-1857

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332508, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Ein "Geheimes Buch" über anonyme Geburten erlaubt einen ungewöhnlichen Blick in verbotene Beziehungen und deren Folgen im 19. Jahrhundert. Wie lebten Frauen und Männer aus "guter Familie" Beziehungen…

James Q. Whitman: Hitlers amerikanisches Vorbild. Wie die USA die Rassengesetze der Nationalsozialisten inspirierten

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406721397, Gebunden, 249 Seiten, 26.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andreas Withensohn. Als in Deutschland die Nationalsozialisten triumphieren, ist in den USA die hohe Zeit der "Jim-Crow-Gesetze", mit denen die Diskriminierung der Schwarzen…

Friedrich Engels / Karl Marx: Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Erste Abteilung: Werke. Artikel. Entwürfe. Band 5: Deutsche Ideologie. Manuskripte und Drucke. Zwei Teilbände

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2018
ISBN 9783110485776, Gebunden, 1893 Seiten, 219.00 EUR
In dem Band werden sämtliche Manuskripte und Drucke veröffentlicht, die Marx und Engels zur "Deutschen Ideologie" verfasst haben. Die Edition der 17 Manuskripte und zwei Drucke unterscheidet sich signifikant…

Wulf D. Hund: Wie die Deutschen weiß wurden. Kleine (Heimat)Geschichte des Rassismus

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2017
ISBN 9783476044990, Gebunden, 212 Seiten, 19.99 EUR
Bei dieser "Kleinen (Heimat)Geschichte des Rassismus" handelt es sich um das erste Buch überhaupt, das die Entwicklung des Rassismus gezielt aus deutscher Perspektive beleuchtet. Der Herausbildung des…

Peter Brandt: "Freiheit und Einheit". Beiträge zu den deutschen Freiheits- und Einheitsbestrebungen während des langen 19. Jahrhunderts. 2 Bände

Cover
edition bodoni, Neuruppin 2017
ISBN 9783940781833, Kartoniert, 798 Seiten, 40.00 EUR
Mitarbeit: Marc Johne, Redaktion: Christa Kouschil. Der inhaltliche und epochale Bogen der Beiträge in dem zweiteiligen Sammelband mit Aufsätzen und Vorträgen des Autors aus den Jahren 1981 bis 2017 reicht…

Mark Twain: Reportagen aus dem Reichsrat 1898/1899

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2017
ISBN 9783701734276, Gebunden, 176 Seiten, 25.00 EUR
Mit 1 Audio-CD, 60 Minuten. Aus dem Amerikanischen von Jacqueline Csuss und Werner Richter. Herausgegeben von der Parlamentsdirektion Wien. Gesprochen von Hermann Beil. Von 1897 bis 1899 lebte Mark Twain…

Simon Strauß: Von Mommsen zu Gelzer?. Die Konzeption römisch-republikanischer Gesellschaft in "Staatsrecht" und "Nobilität". Diss.

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2017
ISBN 9783515118514, Gebunden, 262 Seiten, 57.00 EUR
Theodor Mommsen ist eine der Zentralfiguren althistorischer Wissenschaftsgeschichte. Für lange Zeit stand jede Beschäftigung mit Rom in seinem Schatten. 1912 veröffentlichte der junge Schweizer Matthias…

Theodor Mommsen: Wenn Toren aus der Geschichte falsche Schlüsse ziehen. Ein Theodor-Mommsen-Lesebuch

Cover
dtv, München 2017
ISBN 9783423281430, Gebunden, 352 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Wilfried Nippel. Theodor Mommsen (1817 - 1903) war Mitbegründer der deutschen Altertumswissenschaft und erhielt für sein Werk "Römische Geschichte" 1902 den Nobelpreis für Literatur.…

Katja Gloger: Fremde Freunde. Deutsche und Russen - Die Geschichte einer schicksalhaften Beziehung

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783827013538, Gebunden, 560 Seiten, 28.00 EUR
Eine junge Deutsche namens Sophie, die, als 17-Jährige nach Moskau geschickt, zur Zaren- und Gattenmörderin wird und als Katharina II. Weltgeschichte schreibt; ein Koffer voller Bilder, die gestohlen…

Jürgen Neffe: Marx. Der Unvollendete

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2017
ISBN 9783570102732, Gebunden, 656 Seiten, 28.00 EUR
Karl Marx, der revolutionäre Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts, ist wieder da. Seit der Kommunismus in seinem Namen - aber nicht in seinem Sinne - Geschichte ist, feiert er ein bemerkenswertes…

Stefan Sigerist: Schweizer in Asien. Kaufleute, Uhrmacher, Missionare, Eisenbahner

Cover
Iudicium Verlag, München 2017
ISBN 9783862054459, Gebunden, 739 Seiten, 98.00 EUR
Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Mit zahlreichen Abbildungen. Neben anderen Destinationen nahmen auch der Nahe, Mittlere und Ferne Osten bereits um 1700 regelmäßig Schweizer auf, die ihrerseits…