Helmut Korte, Stephen Lowry

Der Filmstar

Brigitte Bardot, James Dean, Götz George, Heinz Rühmann, Romy Schneider, Hanna Schygulla und neuere Stars
Cover: Der Filmstar
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2000
ISBN 9783476017482
Kartoniert, 304 Seiten, 39,88 EUR

Klappentext

Mit 133 Abbildungen. Filmstars gehören zu den bekanntesten öffentlichen Personen des 20. Jahrhunderts. In exemplarischen Untersuchungen zu sechs Stars bietet "Der Filmstar" eine anschauliche Darstellung der wesentlichen filmischen, kulturellen und historischen Aspekte des Starphänomens. Weitere Kapitel legen die Grundlagen für eine Theorie des Filmstars und diskutieren die aktuellen Entwicklungen im neuen Starkino der 90er Jahre.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 28.06.2001

Laut Rezensentin sind die Autoren durch die Hölle gegangen und nur knapp dem Sog der Klatsch- und Tratschgeschichten entkommen, mit denen sie sich befasst haben. Gut, dass Dorothee Wenner am Ende schreiben kann, die Sisyphosarbeit der beiden habe sich "doch irgendwie gelohnt". Schließlich, meint sie, sei der zugleich stilbildende wie -reflektierende Charakter der Stars zwar allgemein bekannt, "diese schillernde und niemals gleiche Osmose im Einzelfall zu rekonstruieren" jedoch, sei noch eine andere Sache. Um die genau aber geht's in diesem Buch. Erhellend findet Wenner dabei den Kontrast zwischen so unterschiedlichen Figuren wie etwa Heinz Rühmann und Brigitte Bardot, wobei für die Autoren, wie sie erklärt, immer auch verschiedene Akzentuierungen wichtig seien: Privates, Geschichtliches, Produktionsverhältnisse etc. Was die Lektüre des Buches "mit unverkennbar akademischem Anspruch" für Wenner kurzweilig erscheinen lässt, ist der Umstand, dass hier sämtliche Quellen, ob hehres Feuilleton oder Boulevardpresse, gleichwertig behandelt werden und die "breitenwirksame Relevanz" der angesprochenen Filme den Autoren wichtiger war als ihre künstlerische Bedeutung. Ein Buch, so Wenner, dass trotz nachlassender Kraft im Schlusskapitel (über neuere Stars) jede Filmbibliothek schmücken dürfte.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet