Gerhard Staguhn

Die Suche nach dem Bauplan des Lebens

Evolutionstheorien, Gentechnik, Gehirnforschung (ab 16 Jahre)
Cover: Die Suche nach dem Bauplan des Lebens
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200470
Gebunden, 213 Seiten, 17,90 EUR

Klappentext

Evolutionsgeschichte, Entschlüsselung der Gene und Erforschung des Gehirns - spannend und einleuchtend erklärt Gerhard Staguhn die Entdeckungen dieser drei Bereiche der Bio-Wissenschaften.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 04.10.2001

Reinhard Osteroth kann dieses Buch gar nicht genug preisen, derart begeistert ist er von diesem Sachbuch über Genetik, Hirnforschung und Evolution. Zwar sei das Buch mit seiner Fülle an Informationen naturgemäß "anstrengend", doch zeige sich der Autor wie schon in seinen anderen Sachbüchern als "Meister der Belohnung". Der Rezensent lobt den Autor für seine Hilfestellungen bei der Einordnung und Auffrischung des Wissens und hält gerade die "konventionelle" Aufmachung des Buches, das auf Grafikgewimmel und Textkästenflut verzichtet, für überzeugend. Besonders gelungen sei, so Osteroth begeistert, dass das Buch "auf Text" setze und seine Fragen und Erörterungen "behutsam" vorbringe. Und die vom Autor dazwischen "gut gesetzten" Exkursionen, beispielsweise über Bakterien, sind dem Rezensenten ein Extralob wert.

Themengebiete