Antonio Tabucchi

Erklärt Pereira

5 CDs. Gelesen von Hans Korte
Cover: Erklärt Pereira
DHV - Der Hörverlag, München 2007
ISBN 9783867171021
CD, 24,95 EUR

Klappentext

Vollständige Lesung. 5 CDs, 325 Minuten. Sprecher: Hans Korte. Lissabon im Sommer 1938 unter faschistischer Diktatur. Im Nachbarland Spanien tobt der Bürgerkrieg, das Deutsche Reich rüstet auf. In diesem Sommer verändert sich das Leben des unpolitischen, zurückgezogen lebenden Kulturredakteurs Pereira mit dem Augenblick, als er dem jungen Widerstandskämpfer Monteiro Rossi begegnet. In ihm erkennt Pereira das Abbild der eigenen verschütteten Ideale. Er lässt sich aus seiner Lethargie herausreißen und ist bereit zu handeln.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.01.2008

Bisher hatte man bei der Lektüre von Antonio Tabucchis Roman "Erklärt Pereira" dank der Verfilmung Marcello Mastroianni vor Augen. Wer diese Hörbuch-Version aber einmal gehört hat, wird, so Rezensent Florian Borchmeyer, die Stimme Hans Kortes so schnell nicht mehr aus den Ohren bekommen. Ausführlich erzählt der Rezensent noch einmal die Geschichte vom ganz ins 19. Jahrhundert vergrabenen, in die französischen Realisten verliebten Feuilletonredakteur Pereira, der angesichts der faschistischen Machtübernahme unversehens und beinahe unfreiwillig zu einer Art Widerständler wird und einen "zweiten Frühling" erlebt. Sehr angenehm findet Borchmeyer die Lektürestrategie Hans Kortes, der die unterschiedlichen "inneren Stimmen" subtil zu Gehör bringe, und zwar mit "komplizenhafter und hintergründiger Sympathie".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de

Themengebiete