Bücher aus und über Portugal


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor

Lidia Jorge: Die Decke des Soldaten. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518411834, Gebunden, 254 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Portugiesischen von Karin von Schweder-Schreiner. Valmares, Dorf an der Algarveküste in Portugal, zur Zeit der Salazar-Diktatur. Die Erinnerungen der Erzählerin kreisen um jene regnerische Nacht…

Henry Fielding: Das Journal einer Reise nach Lissabon

Wiborada Verlag, Schellenberg (Liechtenstein) 2000
ISBN 9783909151028, Gebunden, 192 Seiten, 22.50 EUR
Aus dem Englischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Gerlinde Völker.

Rolf Peter Tschapek: Bausteine eines zukünftigen deutschen Mittelafrika. Deutscher Imperialismus und die portugiesischen Kolonien. Deutsches Interesse an den südafrikanischen Kolonien Portugals vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum ersten Weltkrieg

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783515075923, Kartoniert, 475 Seiten, 73.63 EUR
Im Juni 1898 erzwang Bernhard von Bülow, Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Verhandlungen mit Großbritannien über die Aufteilung der portugiesischen Kolonien Mosambik, Angola und Timor, die zum Geheimabkommen…

Albert Vigoleis Thelen: Briefe an Teixeira de Pascoaes

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2000
ISBN 9783931135478, Gebunden, 158 Seiten, 19.43 EUR
Mit einem Vorwort von Antonio Candido Franco. Aus dem Spanischen und Portugiesischen von Ulrich Kunzmann. Für Albert Vigoleis Thelen (1903-1989) war die Begegnung mit dem Werk des portugiesischen Mystikers…

Jose Rico Direitinho: Kerker der Engel. Roman

Cover
Elfenbein Verlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783932245312, Gebunden, 190 Seiten, 18.41 EUR
Aus dem Portugiesischen von Katja Ambrosy. Portugal im Jahre 1832: Afonso Aires de Navarra verkörpert den feudalen Gutsherren: Er ist als frommer Katholik Herr über Ländereien und Untergebene. In einer…

Antonio Louca: Nazigold für Portugal. Hitler und Salazar

Holzhausen Verlag, Wien 2002
ISBN 9783854930600, Paperback, 281 Seiten, 24.00 EUR
Was für eine bedeutende Rolle das kleine, an der Peripherie Europas gelegene Portugal im Zweiten Weltkrieg spielte, war bislang weitgehend unbekannt. Antonio Oliveira Salazar, der vierzig Jahre lang (1928-1968)…

Eduardo Souto Moura, Architekt. Und Porto baut. du - Die Zeitschrift der Kultur, Heft Nr. 715

Cover
du-Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783908515487, Kartoniert, 100 Seiten, 10.23 EUR
Mit Beiträgen von Jose Viale Moutinho, Jacques Herzog, Helga Leiprecht, Mimmo Jodice, Jacques Lucan, Nadine Olonetzky u.a.

Jose Regio: Blindekuh. Roman

Cover
Elfenbein Verlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783932245244, Gebunden, 448 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Portugiesischen übersetzt und mit einem Nachwort versehen von Sven Limbeck. Pedro verbummelt seine Zeit in einer portugiesischen Provinzstadt. Zwischen der kleinbürgerlichen Enge seines Pensionsquartiers…

Eduardo Lourenco: Mythologie der Saudade. Zur portugiesischen Melancholie. Essays

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783518121801, Broschiert, 220 Seiten, 11.20 EUR
So sehr scheint den Portugiesen das Lebensgefühl der Saudade eigen zu sein, daß es für ihre Definition bislang keine Notwendigkeit gab. Im Gegenteil: Indem sie diese besondere Art glückvoller Melancholie…

Francisco Jose Viegas: Das grüne Meer der Finsternis. Jaime Ramos und Filipe Castanheira ermitteln

Cover
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch-Gladbach 2001
ISBN 9783785715239, Gebunden, 411 Seiten, 20.35 EUR
Aus dem Portugiesischen von Sabine Müller-Nordhoff. "Manchmal ist es schwer, dich anzusehen, denn du bist dem Himmel sehr nahe ? wie ein Vogel". Ein Satz, der auf einem Zettel steht, einem Liebesbrief,…

Antonio Lobo Antunes: Geh nicht so schnell in diese dunkle Nacht. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2001
ISBN 9783630870915, Gebunden, 608 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. In Antonio Lobo Antunes' neuem Roman spricht eine junge Frau, Maria Clara, über ihre Gefühle, während ihr Vater - vielleicht - im Sterben liegt. Sie,…

Raul Brandao: Die Fischer. Roman

Cover
Elfenbein Verlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783932245350, Gebunden, 231 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Portugiesischen von Astrid Schoregge und Sven Limbeck. In dem Roman "Die Fischer" vermittelte Raul Brandaos der Nachwelt Einblicke in ein Leben, von dem er wusste, dass es die fortschreitende…

Antonio Lobo Antunes: Der Tod des Carlos Gardel. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
ISBN 9783630870625, Gebunden, 326 Seiten, 24.54 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. Alvaro ist ein besessener Bewunderer des Tangosängers Carlos Gardel. Er sammelt Andenken an sein längst verstorbenes Idol und hüllt sich mit Hilfe…

Antonio Lobo Antunes: Die Rückkehr der Karavellen. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2000
ISBN 9783630870793, Gebunden, 282 Seiten, 19.43 EUR
Aus dem Portugiesischen von Maralde Meyer-Minnemann. Die Portugiesen haben niemals an den Tod von König Sebastian geglaubt. Er ward zwar nicht mehr gesehen, seit er 1578 in Afrika vergebens versuchte,…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor