Andreas Ammer, Saam Schlamminger

Sehe Dich Istanbul, meine Augen geschlossen

1 Audio-CD
Cover: Sehe Dich Istanbul, meine Augen geschlossen
Intermedium records, München 2008
ISBN 9783939444411
CD, 17,90 EUR

Klappentext

Andreas Ammer, Hörspiel-Macher, und der in Istanbul geborene und in München lebende iranische Musiker Saam Schlamminger (alias Chronomad) haben sich mit ihren Aufzeichnungsgeräten auf die Straßen von Istanbul begeben. Sie haben Musiker getroffen, die Mitte der Welt gefunden und Material nach Hause gebracht, das fern jeglicher Weltmusikklischees ist. Diese Aufnahmen, im Alltag Kulisse für Nachrichten aus einer Welt, die den meisten von uns weitestgehend unbekannt ist, fügen Ammer und Schlamminger zu einem Klangbild Istanbuls, das dem Hörer Schönheit und urbanes Selbstverständnis dieser Metropole erschließt. Und sie trafen den türkischstämmigen Autor und bildenden Künstler Feridun Zaimoglu, der ihnen die Geschichte einer großen Liebe in Istanbul erzählte.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 29.08.2008

Rezensent Tobias Lehmkuhl ist beeindruckt, wie es den Hörspielautoren Andreas Ammer und Saam Schlamminger gelingt, aus in Istanbul aufgenommenen Geräuschen nicht nur ein so stimmiges wie spannendes Klangbild zu entwickeln, sondern auch ein Porträt der Stadt. Der Rezensent sieht die Arbeit als logische Fortführung des bisherigen Werks von Ammer, der nach seiner Einschätzung konsequent daran arbeitet, das "Primat des Wortes im Hörspiel abzuschaffen" und dabei wirklich interessante alternative Erzählformen findet - aus einigen wenigen "Möwenschreien und Autohupen". Auch bei der Wahl seiner Arbeitspartner zeigt Ammer Lehmkuhls Einschätzung nach immer wieder ein gutes Händchen, dafür ist seine Zusammenarbeit mit Schlamminger ein weiterer Beleg.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de