Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, Mittelalter

5 Bücher - Stichwort: Protestantismus

Volker Leppin: Reformatorische Gestaltungen. Theologie und Kirchenpolitik in Spätmittelalter und Früher Neuzeit

Cover
Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2016
ISBN 9783374041411, Gebunden, 400 Seiten, 68.00 EUR
Dass eine theologische Reform gesellschaftliche, politische und rechtliche Änderungen mit sich brachte, gehört zu den erstaunlichsten Phänomenen der Reformation. Der vorliegende Band versammelt mehrere…

Thomas Kaufmann: Martin Luther

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406508882, Paperback, 126 Seiten, 7.90 EUR
Luther war der einflußreichste "Ketzer" der Kirchengeschichte. Seine beispiellose Fähigkeit, als Prediger, Professor und Publizist das Ohr seiner Zeitgenossen zu erreichen, machte ihn zum meistgelesenen…

Gottfried Seebaß: Geschichte des Christentums. Band 3: Spätmittelalter, Reformation, Konfessionalisierung

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2006
ISBN 9783170187801, Broschiert, 359 Seiten, 24.80 EUR
Die Entstehung der neuzeitlichen europäischen Staaten und ihres Systems zwischen 1300 und 1600 ist aufs engste verbunden mit der Christentumsgeschichte. Nachdem die überdehnten Ansprüche von Papst- und…

Volker Mantey: Zwei Schwerter - Zwei Reiche. Martin Luthers Zwei-Reiche-Lehre vor ihrem spätmittelalterlichen Hintergrund

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2005
ISBN 9783161485855, Gebunden, 334 Seiten, 84.00 EUR
Nach wie vor besteht Unbehagen, eine evangelische Verhältnisbestimmung von Kirche und Staat mit Hilfe von Luthers Zwei-Reiche-Lehre vorzunehmen. Das liegt unter anderem auch daran, dass Luthers historische…

Heiko A. Oberman: Zwei Reformationen. Luther und Calvin - Alte und Neue Welt

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783886807932, Gebunden, 320 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Christian Wiese. Zu den Gründungsmythen des deutschen Protestantismus gehört die Stilisierung Martin Luthers als ersten Protestanten und deutschen Propheten, dessen Protest gegen…