Geschichte Deutschland, Mittelalter


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | Vor

Wolfgang Stürner: Friedrich II. Band 2. Der Kaiser 1220 bis 1250

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2000
ISBN 9783896780256, Gebunden, 661 Seiten, 50.11 EUR
Der Stauferkaiser Friedrich II. ist eine der zentralen Persönlichkeiten der europäischen Geschichte. Seit Kantorowicz´ Biographie aus den 20er Jahren aber steht eine Gesamtschau dieses größten Staufers…

Bernd Schneidmüller: Die Welfen. Herrschaft und Erinnerung

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783170149991, Broschiert, 378 Seiten, 17.90 EUR

Valentin Groebner: Gefährliche Geschenke. Ritual, Politik und die Sprache der Korruption in der Eidgenossenschaft im späteren Mittelalter und am Beginn der Neuzeit

Cover
UVK Universitätsverlag Konstanz, Konstanz 2000
ISBN 9783879407415, Broschiert, 312 Seiten, 34.77 EUR
Geld, Wein, kostbare Becher... Wenn in Chroniken und Rechnungsbüchern des ausgehenden Mittelalters vom Schenken die Rede ist, fließt einiges, im Wortsinn. Geschenke fungierten als wirkungsvolle politische…

Max Kerner: Karl der Große. Entschleierung eines Mythos

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2000
ISBN 9783412106997, Gebunden, 334 Seiten, 27.61 EUR
Max Kerner nähert sich der sagenumwobenen Gestalt von der Warte des Historikers. Nah an de Quellen und anschaulich erzählt er, wie Karl wahrscheinlich gelebt hat, welche Motive ihn geleitet haben und…

Matthias Donath: Die Baugeschichte des Doms zu Meißen 1250-1400

Cover
Sax Verlag, Beucha 2000
ISBN 9783930076840, Kartoniert, 336 Seiten, 85.90 EUR
Mit 328 Farb- und S/W-Abbildungen, Grund- und Aufrissen, Isometrien.

Hildegard von Bingen in ihrem historischen Umfeld. Internationaler wissenschaftlicher Kongress zum 900jährigen Jubiläum, 13.-19. September 1998, Bingen am Rhein

Philipp von Zabern Verlag, Bingen am Rhein 2000
ISBN 9783805324458, Gebunden, 639 Seiten, 50.62 EUR
Herausgegeben von Alfred Haverkamp.

Manfred Gerwing: Theologie im Mittelalter. Personen und Stationen theologisch-spiritueller Suchbewegungen im mittelalterlichen Deutschland

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2000
ISBN 9783506731753, Kartoniert, 279 Seiten, 39.88 EUR
Ziel des Buches ist es, kurz und unter Vermeidung von Fachjargon zentrale Personen und theologische Positionen im mittelalterlichen Deutschland vorzustellen. Das Buch richtet sich nicht nur an die Theologen…

Siegfried Epperlein: Leben am Hofe Karls des Großen

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2000
ISBN 9783791717197, Gebunden, 160 Seiten, 22.91 EUR
Mit 50 Reproduktionen, Stamm- und Zeittafel. Die Ausbildung einer Hofhaltung Karls des Großen im fränkischen Reich vollzog sich in einem über Jahrzehnte erstreckenden Prozess. Schon vor der dauerhaften…

Johannes Merz: Fürst und Herrschaft. Der Herzog von Franken und seine Nachbarn 1470-1519. Habil.

Oldenbourg Verlag, München 2000
ISBN 9783486565089, Gebunden, 267 Seiten, 50.11 EUR
Johannes Merz untersucht das Herrschaftsverständnis der deutschen Fürsten an der Nahtstelle von Mittelalter und Neuzeit. Dabei geht er der Frage nach, worin in einer bestimmten Zeit die Herrschaft eines…

Michael Borgolte: Europa entdeckt seine Vielfalt 1050-1250

Cover
Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783825222987, Kartoniert, 462 Seiten, 24.90 EUR
"Europa" spielte im hohen Mittelalter als Begriff, als geographische oder historische Einheit oder gar als Wertegemeinschaft keine Rolle. So konnte Europa natürlich nicht "gemacht", also geplant und absichtsvoll…

Arnold Bühler (Hg.): Der Kreuzzug Friedrich Barbarossas. Bericht eines Augenzeugen

Cover
Jan Thorbecke Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783799506120, Gebunden, 191 Seiten, 24.90 EUR
1187: Aus dem Heiligen Land dringt die Kunde von der dramatischen Niederlage der Kreuzfahrerstaaten gegen Saladin. Jerusalem, das Zentrum der Christenheit, in der Hand der Feinde des Glaubens - Papst…

Wolfdieter Haas: Welt im Wandel. Das Hochmittelalter

Cover
Jan Thorbecke Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783799501026, Gebunden, 453 Seiten, 24.90 EUR
Am Ende des 12. Jahrhunderts sind in allen Lebensbereichen tiefgreifende Veränderungen zu beobachten: Der Horizont erweitert sich in wörtlicher wie in übertragener Bedeutung. Das Bildungssystem verändert…

Gabriela Signori: Vorsorgen - Vererben - Erinnern. Kinder- und familienlose Erblasser in der städtischen Gesellschaft des Spätmittelalters

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525354766, Gebunden, 449 Seiten, 50.11 EUR
Wem vererbten die Menschen im späten Mittelalter ihren Besitz? Während die Kirche an Legaten für sich selbst interessiert war, fochten die Städte dafür, die jeweiligen Kinder als Erben einzusetzen. Dieser…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | Vor