Bücher zum Thema

George W. Bush

6 Bücher - Stichwort: Krieg Gegen den Terror

Jochen Hils (Hg.) / Jürgen Wilzewski (Hg.): Defekte Demokratie - Crusader State?. Die Weltpolitik der USA in der Ära Bush

Cover
Wissenschaftlicher Verlag Trier, Trier 2006
ISBN 9783884768525, Kartoniert, 552 Seiten, 36.00 EUR

Francis Fukuyama: Scheitert Amerika?. Supermacht am Scheideweg

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783549072899, Gebunden, 219 Seiten, 20.00 EUR
In seinem neuen Buch setzt sich Fukuyama kritisch mit den Neokonservativen in Amerika auseinander, die die Bush-Administration dominieren und federführend waren bei der Formulierung der amerikanischen…

Frank Niess: Schatten über Hollywood. McCarthy, Bush und die Folgen

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2005
ISBN 9783894383237, Kartoniert, 250 Seiten, 16.90 EUR
Ein Gespenst geht um in den USA. Seit George W. Bush seinen "Krieg gegen den Terrorismus" ausgerufen hat, ist eine Erosion der Grundrechte zu verzeichnen. Selbst weltbekannte Schauspieler(inn)en, die…

Supermacht im Wandel. Die USA von Clinton zu Bush

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593372891, Kartoniert, 299 Seiten, 34.90 EUR
Herausgegeben von Hans-Jürgen Puhle, Söhnke Schreyer und Jürgen Wilzewski. Untersucht werden die Entwicklungen der US-amerikanischen Innen-, Wirtschafts- und Außenpolitik der Ära Clinton in ihrer Wirkung…

Seymour Hersh: Die Befehlskette. Vom 11. September bis Abu Ghraib

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498029814, Taschenbuch, 402 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Hans Freundl, Norbert Juraschitz und Thomas Pfeiffer. Pulitzer-Preisträger Seymour Hersh ist gleichsam der Chef-Enthüller Amerikas nach dem 11. September. Der "beste Enthüllungsjournalist…

David Corn: Die Lügen des George Bush. Über Dichtung und Wahrheit in der amerikanischen Politik

Cover
Heyne Verlag, München 2004
ISBN 9783453878310, Gebunden, 375 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Getrud und Martin Bauer. "Jede Art von Politik sollte sich an das Prinzip halten, dass Individuen dafür verantwortlich sind, was sie sagen und tun." Dieser moralische Anspruch…