Bücher zum Thema

Deutsches Kino

Die Geschichte des deutschen Kinos in aktuellen Büchern - mit Verweis auf Pressereaktionen. 

269 Bücher - Seite 2 von 20

Joachim Kalka: Staub. Ein Montage-Essay

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783946334613, Gebunden, 152 Seiten, 22.00 EUR
Es ist eine alte romantische Vorstellung, dass das Unauffällige, Abseitige und Verachtete ein besonderes Geheimnis hat. Staub zum Beispiel. Im Kriminalroman schreiben sich ihm winzige Spuren ein, die…

Antje Vollmer / Hans-Eckardt Wenzel: Konrad Wolf. Chronist im Jahrhundert der Extreme

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2019
ISBN 9783847704164, Gebunden, 468 Seiten, 42.00 EUR
Durch den Blick auf Leben und Werk von Konrad Wolf, dem wichtigsten Filmemacher der DDR, wird die vernachlässigte Perspektive Ostdeutschlands auf die Verheerungen und Hoffnungen des 20. Jahrhunderts rekonstruiert.…

Leander Steinkopf (Hg.): Kein schöner Land. Angriff der Acht auf die deutsche Gegenwart

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406739972, Kartoniert, 255 Seiten, 18.00 EUR
Unter Mitarbeit von Daniel Gerhardt, Lukas Haffert, Katharina Herrmann, Annekathrin Kohout und Noemi Schneider. Nach einem gemeinsamen Ausflug an die Isar fassen vier Frauen und vier Männer den Entschluss,…

Thomas Irmer: Klaußner

Cover
Theater der Zeit, Berlin 2019
ISBN 9783957492326, Kartoniert, 160 Seiten, 18.00 EUR
Burghart Klaußner ist ein eigenwilliger Kopf. Hineingeboren in die Nachkriegswirren Berlins, sagt er über sich selbst: "Ich bin ja mitten in eine Rabauken-Zeit hineingewachsen und habe mir auch nichts…

Wolfgang Schopf (Hg.) / Marion Victor (Hg.): Fundus. Das Buch vom Verlag der Autoren 1969-2019

Cover
Verlag der Autoren, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783886614004, Gebunden, 304 Seiten, 39.00 EUR
Als sich im Frühjahr 1969 Autoren und Lektoren des Suhrkamp Verlags zusammentaten, um einen Theaterverlag zu gründen, der ihnen selbst gehören sollte, ahnten weder die skeptische Presse noch die Gründer…

Peter Demetz: Diktatoren im Kino. Lenin, Mussolini, Hitler, Goebbels, Stalin

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2019
ISBN 9783552059283, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
Mit Abbildungen. Lenin, Mussolini, Hitler, Goebbels, Stalin: Die Hauptakteure des Faschismus und Stalinismus waren selbst große Cineasten und nutzten das Kino für ihre Zwecke. "Viva Villa" zählte zu Hitlers…

Matthias Dell / Simon Rothöhler: Duisburg Düsterburg. Werner Ružička im Gespräch

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783957323491, Kartoniert, 280 Seiten, 22.00 EUR
2016 hat die Duisburger Filmwoche ihre 40. Ausgabe gefeiert, 2017 deren Leiter Werner Ružička seinen 70. Geburtstag, 2018 wird er seine Abschiedsvorstellung geben - ein Anlass, um zurückzublicken. Ružička…

Jakob Tuggener: Books and Films

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783958293281, Kassette, 1336 Seiten, 700.00 EUR
Herausgegeben von Martin Gasser. 12 Bücher und eine DVD in einer handgefertigten Holzkiste. In englischer Sprache. Die Schlüsselthemen von Jakob Tuggener, die sich durch sein gesamtes Werk hindurch ziehen,…

Otto Waalkes: Kleinhirn an alle. Die große Ottobiografie - Nach einer wahren Geschichte

Cover
Heyne Verlag, München 2018
ISBN 9783453201163, Gebunden, 416 Seiten, 22.00 EUR
Mit 16 Seiten Bildteil. Otto erzählt aus den ersten 70 Jahren seines Lebens - einem märchenhaften Aufstieg vom Deichkind zum Alleinunterhalter der Nation. Seine Sketche und Figuren haben unser kollektives…

Lorenz Aggermann (Hg.): "Landschaft mit entfernten Verwandten". Festschrift für Heiner Goebbels

Cover
Neofelis, Berlin 2018
ISBN 9783958082182, Paperback, 290 Seiten, 28.00 EUR
Heiner Goebbels, Musiker, Komponist, Soziologe, Regisseur, Autor, Theatermacher, Medienkünstler, Kurator, Intendant... und nicht zuletzt seit 1999 Professor am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft…

Nico Hofmann: Mehr Haltung, bitte!. Wozu uns unsere Geschichte verpflichtet

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2018
ISBN 9783570103050, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Wachsender Rechtspopulismus, eine Verrohung der öffentlichen und politischen Auseinandersetzung, die Angst vor einer Krise der Demokratie - für Nico Hofmann, einen der profiliertesten Akteure der europäischen…

Geoffrey Layton (Hg.): In die Luft schreiben. Luc Bondy und sein Theater

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783895814518, Kartoniert, 320 Seiten, 30.00 EUR
Mit zahlreichen Fotografien von Ruth Walz und Entwürfen von Moidele Bickel, Richard Peduzzi und Erich Wonder. Im November 2015 verstarb Luc Bondy im Alter von 67 Jahren. Der Regisseur, Intendant und…

Harun Farocki: Harun Farocki. Zehn, zwanzig, dreißig, vierzig. Fragment einer Autobiografie. Schriften Band 1

Cover
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2017
ISBN 9783960982234, Kartoniert, 208 Seiten, 19.80 EUR
Herausgegeben von Marius Barius. Für Harun Farocki war das Schreiben untrennbar mit seinen filmischen Arbeiten verbunden; seine Arbeit am Bildbegriff bedeutete immer auch eine Übersetzungsleistung vom…

Lars Henrik Gass: Film und Kunst nach dem Kino

Cover
Strzelecki Books, Köln 2017
ISBN 9783946770176, Broschiert, 160 Seiten, 14.80 EUR
Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe. Der Film kommt dem Kino abhanden, das als Massenmedium allmählich verschwindet. Kino hat eine eigenständige gesellschaftliche Wahrnehmungsform hervorgebracht,…