Bücher zum Thema

Bücher über Theater

10 Bücher - Stichwort: Burgtheater

Ernst Lothar: Das Wunder des Überlebens. Erinnerungen

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2020
ISBN 9783552059795, Gebunden, 384 Seiten, 25.00 EUR
Mit einem Nachwort von Daniel Kehlmann. Ernst Lothar war ein Kind des Habsburgerreiches und blieb es bis zu seinem Ende. In der Ersten Österreichischen Republik machte er sich einen Namen als Theaterkritiker,…

Claus Peymann: Mord und Totschlag. Theater | Leben

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783895814259, Gebunden, 536 Seiten, 26.00 EUR
Das TheaterLebensBuch, das vor dem Ende seiner 17-jährigen Intendanz am Berliner Ensemble und vor seinem 80. Geburtstag erscheint, dokumentiert Claus Peymanns Weg durch die Niederungen und Höhen der Theaterkunst. Texte,…

Elisabeth Orth: Aus euch wird nie was. Erinnerungen

Cover
Signum Verlag, 2015
ISBN 9783850029117, Gebunden, 256 Seiten, 24.95 EUR
Aufgezeichnet von Norbert Mayer. Vor 50 Jahren hatte Elisabeth Orth ihr Debüt am Burgtheater in Wien. Sie spielte damals, nach Stationen in Ulm und München, die Luise in Schillers "Kabale und Liebe".…

Hans-Dieter Schütt (Hg.): Peymann von A - Z . Biografie

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783360019509, Kartoniert, 480 Seiten, 19.90 EUR
Ausgewählt und herausgegeben von Hans-Dieter Schütt. Keiner hat so ein Fingerspitzengefühl für Streit und Skandal. Claus Peymann rief in Stuttgart zu Spenden für eine zahnärztliche Behandlung der Stammheim-Insassin…

Klaus Völker: Elisabeth Orth. Kirsten Dene. ...und vorrätig ist dein Herz vor jedem andern

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2006
ISBN 9783552060395, Gebunden, 256 Seiten, 24.90 EUR
Dieser reich bebilderte Band zeigt die künstlerische Entwicklung der Schauspielerinnen Elisabeth Orth und Kirsten Dene, die für unterschiedliche Epochen in der großen Tradition des Wiener Burgtheaters…

Klaus Dermutz: Andrea Breth. Der Augenblick der Liebe

Cover
Residenz Verlag, Salzburg und Wien 2005
ISBN 9783701713592, Gebunden, 231 Seiten, 34.90 EUR
Der 6. Band der "Edition Burgtheater" widmet sich der Regisseurin Andrea Breth und den metaphysischen Fragen, die im Zentrum ihrer Theaterarbeit stehen. Die Bedeutung der Transzendenz wird in Breths…

Klaus Dermutz: Das Burgtheater 1955-2005. Die Welt-Bühne im Wandel der Zeiten

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2005
ISBN 9783552060227, Gebunden, 288 Seiten, 21.50 EUR
Mit einem Essay von Klaus Bachler. Das Burgtheater ist in Österreich eine Art Nationalheiligtum und wurde seit seiner Gründung im Jahr 1776 wie kein anderes Theater geliebt und gehasst. Besonders im…

Klaus Dermutz: Die Verwandlungskünste des Gert Voss. Gespräche über Schauspielkunst

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2001
ISBN 9783701712595,                          , 256 Seiten, 34.90 EUR
Mit 85 Abbildungen. Unter Mitarbeit von Karin Meßlinger. Gert Voss wurde 1941 als Kaufmannssohn in Shanghai geboren und kehrte nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges mit seinen Eltern nach Hamburg zurück.…

Erhard Buschbeck: Ersehnte Weite. `Die Dampftramway` und andere Salzburger Erinnerungen

Otto Müller Verlag, Salzburg 2000
ISBN 9783701310142, Gebunden, 236 Seiten, 21.37 EUR
Mit 17 Fotos und einem Nachwort von Hans Weichselbaum. Herausgeben von Hildemar Holl. Erhard Buschbecks Name ist vor allem mit seiner leitenden Tätigkeit am Burgtheater verbunden, von wo aus er über vierzig…

Roland Koberg: Claus Peymann. Aller Tage Abenteuer. Biografie

Cover
Henschel Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783894873332, gebunden, 400 Seiten, 25.51 EUR
Die erste Biografie über den bekanntesten deutschen Theaterdirektor der Gegenwart - Bilanz und Ausblick zugleich. Es ist auch eine sehr persönliche Annäherung an das Leben und Werk Claus Peymanns, entstanden…