Tjebbe Veldkamp

Bert und Bart retten die Welt

(Ab 7 Jahre)
Cover: Bert und Bart retten die Welt
Sauerländer Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783737367172
Gebunden, 96 Seiten, 9,99 EUR

Klappentext

Mit Extra Aliens. Illustration: Kees de Boer. Aus dem Niederländischen von Rolf Erdorf. Als Bert einen Abfluss-Plopper findet und Bart ein altes Staubsaugerrohr, ist die Sache klar: Das sind die perfekten Anti-Alien-Vernichtungswaffen. Damit werden sie die Welt retten! Leider meint ihre Mutter, Rumgeballere gehört sich nicht für liebe Jungs, und nimmt Bert und Bart die Waffen weg. Doch da landen die Außerirdischen...

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.10.2013

Mit einem Schmunzeln hat Rezensent Fridtjof Küchemann Tjibbe Veltkamps neues Kinderbuch "Bert und Bart retten die Welt" gelesen. Er folgt den beiden Brüdern hier beim Raufen, Kämpfen und ihren Versuchen mit Pümpel und Staubsaugerrohr die Welt vor einer Invasion Außerirdischer zu schützen. Die ständigen Störungen der Mutter, die ihre Gerätschaften einkassiert und ihre Söhne dazu nötigt, Bilder zu malen, zu tanzen und Bäume zu umarmen, werden bald durch einen tatsächlichen Besuch von Aliens unterbrochen, die die Mutter mit einem Pause-Knopf für eine Weile ausschalten und mit den beiden Brüdern begeistert Krieg im Garten spielen. In diesem herrlichen Buch lernen Erwachsene nicht nur, dass man auch nur "so tun kann, als ob", sondern Kinder, wie aggressiv und "hinterhältig" der elterliche Anspruch des Liebseins eingefordert werden kann.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de