Toon Tellegen

Pikko, die Hexe

(Ab 6 Jahre)
Cover: Pikko, die Hexe
Sauerländer Verlag, Düsseldorf 2006
ISBN 9783794151394
Gebunden, 48 Seiten, 15,90 EUR

Klappentext

Aus dem Niederländischen von Marit Törnqvist. Vor langer Zeit lebte die Hexe Pikko. Sie war so klein, dass sie unter einem Sandkorn wohnen konnte. Bis sie eines Tages die Reiselust packte. Mit ihrem winzigen Hexenbesen flog sie über Berge und Täler und sah, wieviel Unrecht auf der Welt herrschte. Aus Mitgefühl verhalf sie kurz entschlossen einem Kettenhund zur Freiheit. Und einen kleinen Jungen ermutigte sie, den bösen Kaiser zu stürzen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.10.2006

Cordula Gerndt gefällt das Buch schon, aber sie ist auch kein Kind mehr. Ganz anders, befürchtet die Rezensentin, könnten das Märchen von der sandkorngroßen Hexe Pikko und die verhandelten Themen Macht und Machtmissbrauch bei kleinen Lesern wirken. Bei allem Kontrast- und Detailreichtum, mit dem die Illustratorin des Bandes Gewalt und Aufbegehren bebildert, was der Autor Toon Tellegen im Hexenkessel zusammenbraut, erscheint Gerndt dann doch zu offen und erklärungsbedürftig, als dass sie es unter die üblichen niedlichen Hexengeschichten einreihen und Kindern "im Bilderbuchalter" ohne "erwachsene Begleitung" überlassen würde.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter