Rolf Gössner

Big Brother und Co.

Der moderne Überwachungsstaat in der Informationsgesellschaft
Cover: Big Brother und Co.
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2000
ISBN 9783894581954
Broschiert, 191 Seiten, 16,36 EUR

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 04.01.2001

Eine recht kurze, positive Kritik von Bernd C. Hesslein, der diesem Sammelband mit Texten des Autors aus den vergangenen vier Jahren Respekt zollt. Sein Resümee: die Bundesrepublik habe sich in den 50 Jahren ihres Bestehens gewaltig verändert. Aufschluss- und kenntnisreich weise der Autor, thematisch geordnet, anhand verschiedener Stichworte wie "Kalter Krieg", "RAF", "Innere Sicherheit" oder "Organisierte Kriminalität" nach, inwiefern immer wieder "obrigkeitsstaatliches Denken und Handeln die Oberhand" gewann und die Rechte der Bürger außer Kraft setzte. Besonders aktuell wird für Hesslein der schmale Band dadurch, dass er auch die neuen Technologien und Medien in seine Überlegungen mit einbezieht, wobei der Autor die Umwandlung der Bundesrepublik in eine Informationsgesellschaft konstatiere, die schleichend sich auch in einen Überwachungsstaat verwandele.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet