Richard Conniff

Was für ein Affentheater

Wie tierische Verhaltensmuster unseren Büroalltag bestimmen
Cover: Was für ein Affentheater
Campus Verlag, Frankfurt und New York 2006
ISBN 9783593379050
Hörbuch, 328 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Jürgen Neubauer. Hackordnung, Imponiergehabe, Wadenbeißertum. Menschen verhalten sich in vielen Situationen ähnlich wie ihre tierischen Verwandten in der freien Natur. Die überraschende Erkenntnis: Unsere animalischen Verhaltensmuster haben viel mehr mit Kooperation als mit dem oft zitierten Recht des Stärkeren zu tun.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 31.10.2006

Burkhard Müller kann Richard Conniffs Buch "Was für ein Affentheater. Wie tierische Verhaltensmuster unseren Büroalltag bestimmen" nicht wirklich etwas abgewinnen. So plädiert er dafür, dieses Buch "mehr als Indiz für die allgemeine geistige Lage denn als selbständiges Werk" zu verstehen. Die Lektüre selbst scheint ihm im Grunde gar nicht erforderlich. Schließlich spricht der Titel seines Erachtens für sich und enthält im übrigen die wesentliche Informationen. Trotzdem kommt er seiner Rezensentenpflicht nach und findet neben einigen "mäßig unterhaltsamen" Berichten aus amerikanischen Chefetagen doch recht zweifelhafte Rückschlüsse von Affen-Beobachtungen auf menschliches Sozialverhalten im Büro.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet