Peter Miller

Die Intelligenz des Schwarms

Was wir von Tieren für unser Leben in einer komplexen Welt lernen können
Cover: Die Intelligenz des Schwarms
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593389424
Gebunden, 271 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Was passiert, wenn Heuschrecken nach Mekka ziehen? In unserer hochkomplexen Welt brauchen wir schnelle und effiziente Lösungen. Wir finden sie bei den genialen Strategen des Tierreichs: den Schwärmen. National Geographic-Autor Peter Miller präsentiert die aktuellsten Forschungen aus Wissenschaft und Technik und zeigt, wie wir den Erfolg intelligenter Schwärme für uns nutzen können.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.10.2010

Erhellend scheint Manuela Lenzen Peter Millers Buch über die Prinzipien der Schwarmintelligenz. Der National-Geographic-Redakteur erklärt für sie nicht nur eingehend und verständlich die wissenschaftlichen Hintergründe der Schwarmintelligenz in Fisch- und Vogelschwärmen, Bienen-, Termiten- und Ameisenstaaten, sondern legt auch dar, was wir Menschen daraus lernen können. Schwarmintelligenz könne etwa dabei helfen, überholte Vorstellungen von hierarchischer Planung und Kommandostrukturen abzulösen. Fasziniert zeigt sich Lenzen von Millers detaillierter Darstellung der Entscheidungsfindung in Bienenvölkern und der Komplexität eines Termitenhügels. Spannend findet sie nicht zuletzt, wie solche Beispiele für die Praxis genutzt werden können z.B. für die dezentrale Steuerung von Unternehmen oder Robotern oder die Informationsbeschaffung der Geheimdienste.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet