Mihai Eminescu

Der Abendstern

Gedichte
Cover: Der Abendstern
Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz 1999
ISBN 9783871620485
Taschenbuch, 174 Seiten, 10,12 EUR

Klappentext

Rumänisch-deutsch. Nach einer Interlinearübersetzung von Geraldine Gabor in deutsche Verse gebracht von Ernst-Jürgen Dreyer. Mihai Eminescu (1850-1889) gilt als der bedeutendste rumänische Dichter des 19. Jahrhunderts. Seine formbewußte Liebeslyrik fasziniert durch Sprachmagie und Wohllaut, seine originellen Episteln bestechen durch sarkastischen Witz. Aus der Sprache des Bauernvolks erwachsen, förderte Eminescus Poesie mit ihrem alle Quellen ausschöpfenden Wortschatz, ihren syntaktischen Wagnissen und ihrer Ausgewogenheit archaischer und moderner Elemente die Entwicklung des Rumänischen zur Hochsprache. Die von Weltschmerz und spätromantischer Melancholie geprägte Dichtung Eminescus, dessen tragische Existenz symbolisch für jene seines Volkes gedeutet wurde, besitzt über die nationale Bedeutung hinaus den Rang von Weltliteratur. Die vorliegende Übersetzung schließt mit ihrer repräsentativen Auswahl aus dem Oeuvre Eminescus eine empfindliche Rezeptionslücke im deutschsprachigen Raum.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter