Michael Chabon

Mann sein für Anfänger

Ein Leben als Ehemann, Vater und Sohn
Cover: Mann sein für Anfänger
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2012
ISBN 9783462043303
Gebunden, 314 Seiten, 19,99 EUR

Klappentext

Dann ist ein Mann ein Mann. In diesen einfühlsamen, provokanten, humorvollen und sehr persönlichen Essays schreibt einer der bekanntesten und brillantesten amerikanischen Autoren über sein Leben und die schwierige Aufgabe, braver Sohn, kluger Mann, leidenschaftlicher Ehemann und guter Vater zugleich zu sein. Was bedeutet es eigentlich, Mann zu sein? Michael Chabon betrachtet seine eigene Familiengeschichte, um Antworten zu finden. Als geliebter Sohn von Eltern, die sich scheiden ließen, als Ehemann und vor allem als Vater vierer Kinder, denen er Werte vermitteln möchte, ohne sie zu bevormunden, erzählt Chabon, was ihm im Leben wichtig ist.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.04.2012

Das Gute vorweg: Rezensent Alexander Müller schätzt Michael Chabon sehr für seinen Roman "Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay". Richtig toll fand er den. Und wenn Chabon die Realität aus den Augen verliert, dann gefallen Müller auch die entsprechenden Passagen im vorliegenden Buch. Ansonsten legt er es geradezu peinlich berührt beiseite. "Läppisch" findet er, was Chabon hier über sein Leben als Vater schreibt, "sterbenslangweilig" und so banal, dass er sich fragt, warum jemand glaubt, sich für so irrelevante Ereignisse oder Entscheidungen rechtfertigen zu müssen. "Opa erzählt vom Krieg" sei verglichen mit diesem Buch ein echt abwechslungsreiches Genre, schimpft Müller.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet