Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Toni Tholen

Verlust der Nähe

Reflexion von Männlichkeit in der Literatur
Cover: Verlust der Nähe
C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2005
ISBN 9783825350734
Gebunden, 247 Seiten, 42,00 EUR

Klappentext

Die Studie entfaltet eine Reflexion von Männlichkeit, die sich kanonisierten Texten der literarischen Tradition vom Buch Hiob, über Goethe und Broch bis zu Rilke unter einer doppelten Optik zuwendet. Den kritischen Textanalysen, die die Strukturen ?hegemonialer Männlichkeit? (Connell) aufdecken, werden andererseits wahrnehmend-rettende Lektüren unterlegt, die den verborgenen Subtext eines Verlusts freilegen: der bislang uneingelösten Möglichkeit eines anderen Mannseins, das seiner Kreatürlichkeit und Abhängigkeit von anderen eingedenk wäre - eine Verlustgeschichte, die mit Benjamin als "Verlust der Nähe" beschrieben wird.
Archiv: Buchautoren