Marie von Ebner-Eschenbach

Erzählungen, Märchen, Parabeln

Cover: Erzählungen, Märchen, Parabeln
Sinus Verlag, Kilchberg 2011
ISBN 9783905721928
CD, 34,80 EUR

Klappentext

3 CDs, 215 Minuten. Mit vollständig gedrucktem Text und Kommentar. Gesprochen von Birgit Minichmayr, Otto Mellies und Dagmar von Thomas. Die Erzählungen Marie von Ebner-Eschenbachs gehören zum Wertvollsten, was die deutsche Literatur im 19. Jahrhundert hervorgebracht hat. Berühmt sind ihre Tiergeschichten, aber die österreiche Aristokratin hatte auch einen unbestechlichen Blick für die gesellschaftlichen Vorurteile des Adels und das oft menschenunwürdige Leben der unteren Gesellschaftsklassen. Das Hörbuch enthält neben einigen ihrer besten Erzählungen auch weniger bekannte Texte.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.09.2011

Marie von Ebner-Eschenbach wird heute nur noch wenig gelesen. Und verwunderlich, so der Rezensent Thomas Meissner, sei das im großen und ganzen durchaus nicht. Ihre auch im späten 19. Jahrhundert schon etwas altmodische Manier, ihr Hang zur Sentimentalität: ihr Werk hat deutliche Schwächen. Die aber verschwinden jedenfalls in einigen der hier versammelten Einlesungen fast völlig. Insbesondere Birgit Minichmayr, die etwa die Erzählung "Totenwacht" auf faszinierend atmosphärische Weise lese, präpariere die ebenfalls existierenden Stärken heraus: die "leise Ironie", auch die "sprachliche Lokalfärbung". Nicht alles sei so gelungen wie dieses beste Stück dieser Hörbuch-Ausgabe. Neu zu entdecken sei Marie von Ebner-Eschenbach hier freilich schon.