Magnus Brechtken

Die nationalsozialistische Herrschaft 1933-1939

Cover: Die nationalsozialistische Herrschaft 1933-1939
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004
ISBN 9783534151578
Kartoniert, 166 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Magnus Brechtken bietet eine Gesamtdarstellung der sechsjährigen "Friedenszeit" der nationalsozialistischen Herrschaft. Er behandelt Hitlers Persönlichkeit, die Machtergreifung und Etablierung der Herrschaft, die Außenpolitik des "Dritten Reiches", Rassenpolitik und Verfolgung, Wirtschaft und Arbeit, Vertreibung und Emigration sowie Kunst und Kultur.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.04.2005

Mit Sympathie hat Rezensent Jürgen Kaube Salvatore Settis Essay über die "Zukunft des 'Klassischen'" gelesen, auch wenn er sein Versprechen nicht ganz eingelöst sieht. So bleibt die Frage, welche Rolle die Antike für den Bildungshorizont der Gegenwart spielen könnte, die Frage also, wie die Zukunft des Klassischen aussieht, zu Kaubes Bedauern letztlich unbeantwortet. Für Leser allerdings, die erwägen, sich der Altphilologie oder der Archäologie zu widmen, biete der Essay eine "glänzende Handreichung" und demonstriere, was ein Studium dieser Fächer auch heute noch lohnend macht.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter