Zum einzigen Ergebnis weitergeleitet

Julia Kospach

Das Gartenspiel

Notizen aus dem Dachgarten Eden
Cover: Das Gartenspiel
Residenz Verlag, Wien 2004
ISBN 9783701713622
Gebunden, 180 Seiten, 17,90 EUR

Klappentext

Mit einem Vorwort von Andre Heller und zahlreichen farbigen Abbildungen. Wie wird der Mensch zum Gärtner? Wie fängt man an, wie lernt man, wo feiert man Triumphe, wo macht man sich zum ersten Mal für seinen Garten zum Narren? Ein kleiner Dachgarten fünf Stockwerke über den Straßen Wiens ist dabei der Ort einer Handlung, in der die Gartennovizin Julia Kospach vor Fragen steht, von deren Existenz sie früher nicht einmal wusste: Da geht es ums "Ausgeizen" von Tomatentrieben, um die biologische Abwehr von Schädlingen oder ums Durchlüften des Rasens. Da entbrennt mit einem Mal eine suchtverdächtige Liebe zu Aurikeln, alten Tulpen oder Duftpelargonien. Aus internationalen Pflanzenkatalogen wird maßlos bestellt, in heißen Sommernächten im Garten übernachtet. Selbstironische Betrachtungen aus den Lehrjahren einer Gärtnerin und ein Vademekum für alle, die den Ruf des Gärtnerns in sich spüren.