Jody Rosen

White Christmas

Ein Song erobert die Welt
Cover: White Christmas
Karl Blessing Verlag, München 2003
ISBN 9783896671721
Gebunden, 220 Seiten, 18,00 EUR

Klappentext

Irving Berlin, einer der berühmtesten Songschreiber des amerikanischen Showbiz, verkündete im August 1940, er haben "den besten Song, der je geschrieben wurde" komponiert. Auch wenn Berlin hier vielleicht etwas übertreibt, eines steht fest: Mit über 500 Adaptionen in Dutzenden von Sprachen, mit über 30 Millionen verkauften Singles allein in der Version von Bing Crosby ist "White Christmas" das erfolgreichste Weihnachtslied aller Zeiten und einer der weltweit bekanntesten Songs überhaupt. Jody Rosen stellt in den Mittelpunkt der faszinierenden Geschichte dieses Liedes Leben und Werk von Irving Berlin, der neben George Gershwin und Cole Porter einen bestimmenden Einfluss auf die amerikanische Musikwelt nahm.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 01.12.2003

So bekannt der Song "White Christmas", so unbekannt sein Schöpfer, stellt Rezensent Helmut Mauro fest, "das Unterhaltungsgenie" Irving Berlin nämlich. Jody Rosen verwebe dessen Biografie und Erfolgsgeschichte hier nun "klug und unterhaltsam" mit der amerikanischen Zeitgeschichte zu "einem spannenden Sachbuch", in dem man zudem "eine Menge" über die Musikindustrie erfahre. Und über das Selbstbewusstsein von Berlin. Dieser sagte, wie man erfährt, über seinen erfolgreichsten Song nämlich: "Es ist nicht nur das beste Lied das ich je geschrieben habe, sondern das überhaupt jemals geschrieben wurde." Und tatsächlich ist es, wie man weiter erfährt, bis heute immerhin - das meistverkaufte Musikstück.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet