Jeffrey M. Masson

Wenn Väter lieben

Aus dem Familienleben der Tiere
Cover: Wenn Väter lieben
Heyne Verlag, München 2000
ISBN 9783453179851
Gebunden, 287 Seiten, 19,43 EUR

Klappentext

Bei seinen Streifzügen durch die Tierwelt hat Jeffrey Masson viele fürsorgliche Tierväter ausfindig gemacht, unter ihnen Pinguine, Wölfe und Biber. Doch auch das Verhalten nicht so vorbildlicher Tierväter - wie Bären und Löwen - ist Thema dieser Geschichten.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 27.12.2000

Ein wirklich ärgerliches Buch muss das sein. Zumindest den kritischen Leser möchte unser Rezensent "hc" dringend warnen: Dem "falschen Volksglauben", dass es unter Tieren keine guten Väter gebe, setze der Autor eine "fast unglaublich naive (oder auch arrogante) Interpretation der Fakten" entgegen. Der Umstand, dass das Buch eine "enorme Vielfalt" an tierischem Verhalten präsentiert, die "hc" immerhin den "herkulischen Fleiss" des Autors hervorheben lässt, wird zur Marginalie angesichts eines Naturbildes, das offensichtlich von den Prämissen des Autors bestimmt ist. Wenn wie hier Zootieren die Fähigkeit zum Protest gegen das Zur-Schau-gestellt-Werden unterstellt wird, möchte der Rezensent gerne protestieren.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet