Horst Siebert

Global Governance

An Architecture for the World Economy
Cover: Global Governance
Springer Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783540004394
Gebunden, 276 Seiten, 69,95 EUR

Klappentext

Globalization deeply affects economic structures and raises the issue of how governments should respond to the new challenges. In this book, various ways of improving the institutional setup for global governance are discussed by renowned experts. The discussion focuses on further liberalizing international trade, preventing international financial crises, and protecting global environmental systems. The advantages of free international trade as well as the fear of anti-globalizationers are considered in the contributions.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.05.2005

Benedikt Koehler scheint recht angetan von dem Sammelband, der sich in neun Aufsätzen mit Themen rund um die Globalisierung beschäftigt. Insbesondere der Beitrag von Jagdish Bhagwati, in dem der Autor sich "witzig und gewitzt" mit der Frage beschäftigt, warum gerade in wohlhabenden Ländern die "Skepsis" gegenüber der Globalisierung am größten ist, hat ihm gefallen. Der Rezensent hebt auch noch den Beitrag von Pranab Bardhan hervor, in dem mit dem "Vorurteil", die Armut der Entwicklungsländer sei auf die Globalisierung zurückzuführen, aufgeräumt wird. Insgesamt sieht der Rezensent in dieser Aufsatzsammlung, die vom ehemaligen Leiter des Instituts für Weltwirtschaft herausgegeben worden ist, die "Tradition pragmatischer Weltoffenheit", die das Kieler Institut seit seiner Gründung prägt, weitergeführt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet