Horst Siebert (Hg.)

Economic Policy for Aging Societies

Springer Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783540432272
Gebunden, 305 Seiten, 74,85 EUR

Klappentext

In this volume, economists discuss the long-run consequences of aging societies. Using theoretical economic models, long-term projections and simulations, and econometric analysis, answers to the following questions are given: What are the economic consequences for consumption patterns, the supply of labor, capital accumulation, productivity, and the international flow of capital? Where are the political consequences for pension systems, health care and immigration policy? And what changes in politics are needed to handle the issues of populations that age markedly?

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.05.2003

Hanno Beck findet in diesem Band ein wichtiges Thema, nämlich die volkswirtschaftlichen Folgen der Bevölkerungsalterung "sachlich, nüchtern und emotionslos" diskutiert und dargestellt. Da augenscheinlich alle Bereiche der Wirtschaft von der Zunahme der Alten in der Gesamtgesellschaft betroffen sein werden, ist es nach Meinung des Rezensenten auch hohe Zeit, sich mit dem Thema zu beschäftigen, was ihm dieses Buch so begrüßenswert macht. Allerdings sieht er ein Problem darin, dass den Untersuchungen der einzelnen Beiträge zu diesem Sammelband erst so wenige zuverlässige Daten zugrunde gelegt werden konnten. Soviel Erkenntnis konnte Beck dem Buch entnehmen: der großen "Fülle möglicher Folgen" der Bevölkerungsalterung stehen kaum "gesicherte empirische Erkenntnisse" gegenüber.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de