Hermann Kurzke

Thomas Mann

Das Leben als Kunstwerk. Eine Biografie
Cover: Thomas Mann
C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406446610
Gebunden, 671 Seiten, 34,77 EUR

Klappentext

Thomas Manns Dichtungen sind die wichtigste neue Quelle dieser Biografie - zugleich diejenige, die von den bisherigen Lebensbeschreibungen am wenigsten beachtet wurde. Dazu kommt allerlei andernorts Verstecktes und manches bisher nirgends Publiziertes. Nicht nur die stillen Liebesgeschichten Thomas Manns - es sind ziemlich viele - lassen sich auf diese Weise plastisch vergegenwärtigen. Gegen das immer neue Anrennen zerstörerischer Mächte - die frühe Entwurzelung, die Erschütterungen durch Krieg und Exil, die erotischen Heimsuchungen - immer wieder mit Witz und Glück und zäher List das Kunstwerk dieses Lebens aufzurichten, dem inneren und äußeren Chaos zu widerstehen, den Bürger zu spielen ohne so recht einer zu sein, der inneren Verzweiflung nicht stattzugeben: das war eine fast übermenschliche Leistung...