Gustav Adolf Lehmann

Ansätze zu einer Theorie der griechischen Bundesstaates bei Aristoteles und Polybios

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525825143
Gebunden, 117 Seiten, 34,77 EUR

Klappentext

Die von den klassischen antiken Autoren überlieferten Zeugnisse zur Geschichte der Bundesstaaten des griechischen Altertums standen den Denkern des 17. und 18. Jahrhunderts Modell für die Grundzüge eines föderativen und repräsentativen Staatsaufbaus; dies gilt insbesondere für die "Väter" der amerikanischen Bundesverfassung von 1787 und die Autoren der berühmten "Federalist"-Kampagne. Im Hauptteil der Abhandlung werden die Zeugnisse für eine direkte, kritische Auseinandersetzung des hellenistischen Historikers Polybios mit den einschlägigen Positionen in Aristoteles' "Politik" untersucht und Polybios' am Achaiischen Bund des frühen 2. Jahrhunderts v. Chr. orientierte Theorie des Bundesstaates konkret dargelegt.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet