Stichwort Aristoteles


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Anneke Thiel: Midas. Mythos und Verwandlung. Diss.

C. Winter Universitätsverlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783825310431, Gebunden, 238 Seiten, 29.65 EUR

Liber de pomo. Buch vom Apfel. Lateinisch-Deutsch

Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783465031055, Broschiert, 203 Seiten, 19.43 EUR
Durch diese mit einer Einleitung und einem Kommentar versehene Übersetzung macht Elsbeth Acampora-Michel die wichtige pseudoaristotelische Schrift De pomo einem breiteren Publikum zugänglich. Der Text…

Stefan Bauer: Polisbild und Demokratieverständnis in Jacob Burckhardts 'Griechischer Kulturgeschichte'

Cover
C. H. Beck Verlag, Basel/ München 2001
ISBN 9783796516740, Gebunden, 271 Seiten, 34.77 EUR
"Jetzt oder nie will ich Aristoteles Politica durchlesen mit der Feder in der Hand", schrieb Jacob Burckhardt 1864 an den Altphilologen Otto Ribbeck. Er plante einen Kurs über den "Geist" oder die "Cultur"…

Gustav Adolf Lehmann: Ansätze zu einer Theorie der griechischen Bundesstaates bei Aristoteles und Polybios

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525825143, Gebunden, 117 Seiten, 34.77 EUR
Die von den klassischen antiken Autoren überlieferten Zeugnisse zur Geschichte der Bundesstaaten des griechischen Altertums standen den Denkern des 17. und 18. Jahrhunderts Modell für die Grundzüge eines…

Henning Ottmann: Geschichte des politischen Denkens in vier Bänden. Band 1: Die Griechen. Halbband 2: Von Platon bis zum Hellenismus

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783476018984, Kartoniert, 332 Seiten, 20.35 EUR
Dichter und Historiker, erste Philosophen und große Redner, die Dichter der Tragödie und der Komödie, die Sophisten und Sokrates - die griechische Entdeckung der Politik und der Demokratie hat sich aus…

Henning Ottmann: Geschichte des politischen Denkens in vier Bänden. Band 1: Die Griechen. Halbband 1: Von Homer bis Sokrates

J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783476016300, Kartoniert, 267 Seiten, 20.35 EUR
Dichter und Historiker, erste Philosophen und große Redner, die Dichter der Tragödie und der Komödie, die Sophisten und Sokrates - die griechische Entdeckung der Politik und der Demokratie hat sich aus…

Jacques Derrida: Politik der Freundschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518582848, Gebunden, 491 Seiten, 44.99 EUR
Aus dem Französischen von Stefan Lorenzer. "O Freunde, es gibt keinen Freund" findet sich in Montaignes berühmtem Essay "Über die Freundschaft" ebenso wie bei Aristoteles, Friedrich Nietzsche und Carl…

Kurt Seelmann (Hg.): Texte zur Rechtsphilosophie. Band 1: Von der Antike bis in 19. Jahrhundert

Helbing und Lichtenhahn Verlag, Basel 2000
ISBN 9783719018641, Gebunden, 330 Seiten, 36.30 EUR
Nachdenken über Begriff und Funktionen des Rechts sowie über die Normen, an denen es sich orientieren sollte, hat eine lange Tradition, in der sich für den genauen Betrachter die Geschichte unserer ganzen…

Pierre Hadot: Wege zur Weisheit. Oder: Was lehrt uns die antike Philosophie?

Cover
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783821806556, gebunden, 398 Seiten, 25.46 EUR
Pierre Hadot lädt uns ein, wiederzuentdecken, was die Philosophie einst war: eine geistige Übung, aufs engste mit dem Leben verschränkt.

Fritz Söllner: Die Geschichte des ökonomischen Denkens

Cover
Springer Verlag, Berlin, Heidelberg, New York 1999
ISBN 9783540660927, Broschiert, 370 Seiten, 25.51 EUR
"Die Geschichte des ökonomischen Denkens" gibt einen Überblick über die Entwicklung der ökonomischen Theorie. Den Schwerpunkt bildet die Darstellung der Hauptströmung der ökonomischen Theorie, die Vorklassik,…

Robin Lane Fox: Alexander der Große. Eroberer der Welt

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608940787, Gebunden, 826 Seiten, 29.00 EUR
Durchgesehene, überarbeite und ergänzte Ausgabe. Aus dem Englischen von Gerhard Beckmann. Robin Lane Fox? Werk gilt in der englischsprachigen Welt als die meistgelesene und bestgeschriebene Darstellung…

Otfried Höffe: Geschichte des politischen Denkens. Zwölf Porträts und acht Miniaturen

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697142, Gebunden, 416 Seiten, 27.95 EUR
Unsere heutige politische Ordnung ist nicht nur das Ergebnis von gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen. Sie ist wesentlich von dem Denken geprägt, das diese Entwicklungen bald kommentiert,…

Lenz Prütting: Homo ridens. Eine phänomenologische Studie über Wesen, Formen und Funktionen des Lachens. 3 Bände

Cover
Karl Alber Verlag, München 2013
ISBN 9783495486023, Gebunden, 1947 Seiten, 149.00 EUR
Diese phänomenologische Studie bietet im historisch orientierten ersten Teil eine umfassende mentalitätsgeschichtliche Analyse der Deutung und Bewertung des Lachens von der europäischen Antike bis zur…

Nicolaus Taurellus / Henrik Wels (Hg.): Triumph der Philosophie. Philosophiae Triumphus

Cover
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt 2012
ISBN 9783772823749, Gebunden, 596 Seiten, 248.00 EUR
Der "Triumph der Philosophie" des Altdorfer Gelehrten Nicolaus Taurellus (1547-1606), der zuerst in Basel im Jahr 1573 erschien, ist einer der ersten Traktate zur aristotelischen Metaphysik im Deutschland…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor