Guido Brendgens, Norbert König

Berlin Architektur

Architekturführer
Jovis Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783931321468
Kartoniert, 538 Seiten, 24,95 EUR

Klappentext

MIt mehr als 1300 SW-Abbildungen, Plänen und Grundrissen sowie zwei Essays von Vittorio M. Lampugnani und Wolfgang Nagel.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 26.06.2004

Die Rezensentin Claudia Schwartz ist begeistert von diesem Berliner Architekturführer, der einen guten, ausgewogenen Überblick über die Architektur der Stadt gibt. Weder dominiert dabei der Katzenjammer, mit dem in den letzten Jahren die städtebaulichen Fehlleistungen der Zeit nach dem Mauerfall reflektiert wurden; noch vermeiden die beiden Autoren die den notwendigen kritischen Anmerkungen zu Entwicklungen in der Stadt. Die Leistung des Architekturführers besteht nach Meinung der Rezensentin darin, "die Verhältnisse unaufgeregt zurechtzurücken" und der "Neutralitätspflicht" eines solchen Führers nachzukommen. Einige Themenschwerpunkte werden sinnvoll vertieft und auch die Einführung vermittelt einen guten Überblick über die architektonischen Entwicklungen in Berlin, mit Blick auf "die besondere, historisch bedingten Charakteristik". Nur dass dem Buch kein markierter Stadtplan beigefügt ist, empfindet die Rezensentin als - verzeihliches - Manko.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter