Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Ausgewählte Werke

5 Bände
Cover: Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Ausgewählte Werke
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2015
ISBN 9783534266395
Gebunden, 3544 Seiten, 129,00 EUR

Klappentext

Ausgewählt und mit einem Vorwort von Anton Friedrich Koch. Herausgegeben von Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel. Georg Wilhelm Friedrich Hegel gehörte mit Kant und Schelling zu den wichtigsten Vertretern des deutschen Idealismus. Seine Werke zur Logik, Naturphilosophie und Philosophie des Geistes beeinflussten die Wissenschaften über die Grenzen der Philosophie hinaus und prägten über lange Zeit das Denken großer Philosophen wie Adorno und Feuerbach. Die vorliegende Zusammenstellung des renommierten Hegelforschers Prof. Anton Friedrich Koch umfasst eine Auswahl der wichtigsten Texte Hegels und basiert auf der bewährten zwanzigbändigen Werke-Edition aus dem Suhrkamp Verlag, die von Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel herausgegeben wurde. Die Ausgabe erleichtert den Einstieg in Hegels breites Werk und versammelt seine wichtigsten Schriften.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.07.2015

Der Berliner Philosophieprofessor Andreas Arndt wundert sich sehr, was Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel wohl bewegt haben mag, noch einmal eine Auswahl von Hegels Werken herauszugeben und sich dabei auf die Texte der zwanzigbändigen Theorie-Werkausgabe des Suhrkamp-Verlags zu stützen, die bei ihrem ersten Erscheinen zwar schnell und für kleines Geld den Hegel-Durst der Anhänger der Frankfurter Schule befriedigte, was der Rezensent ihr hoch anrechnet, allerdings editionsphilologische Probleme mit sich brachte, die mittlerweile in einer kritischen Werkausgabe weitestgehend behoben wurden, weiß Arndt. Dass die Wissenschaftliche Buchgesellschaft trotz der fragwürdigen Textgrundlage der Auswahl ausgerechnet damit wirbt, sie zeichne sich "durch die Zuverlässigkeit der Texte" aus, macht den Rezensenten regelrecht wütend. Hinzu komme, dass beinahe gleichzeitig eine ähnliche Auswahl vom Felix Meiner Verlag veröffentlicht wurde, die nicht nur all diese Mängel nicht aufweise, sondern auch noch günstiger sei, verrät Arndt.