Frederick Busch

Der Nachtinspektor

Roman
Cover: Der Nachtinspektor
Berlin Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783827003270
Gebunden, 368 Seiten, 21,47 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Barbara Schaden. New York nach dem Bürgerkrieg: William Bartholomew, der Erzähler des Romans, diente im Bürgerkrieg auf seiten der Union als Scharfschütze. Im Kampf schwer im Gesicht verwundet, trägt er eine eigens gefertigte Maske, die ihn zu einer bekannten Gestalt der New Yorker Unterwelt macht. Desillusioniert vom Krieg, versucht er durch Spekulation und undurchsichtige Geschäfte zu einem Vermögen zu kommen. In seiner nächtlichen Existenz stößt Bartholomew auf den einst berühmten, nun aber weitgehend vergessenen Schriftsteller Herman Melville, der seine Familie mühsam mit einer schlecht bezahlten Stellung als Nachtinspektor über Wasser hält...